NMT am 19.12., wer noch???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alex1501 11.12.09 - 19:45 Uhr

Hallo Mädels :-D

Mein NMT steht ja schon oben, bin heute ES+4 und mir gehts diesmal zumindest anders, als im 1.ÜZ. Diesmal geht es mir nämlich ganz normal gut. Heute hatte ich öfter mal so ein Gefühl von Muskelkater im Unterleib und leicht schmerzende Brüste, aber sonst nix.
Im letzten Zyklus hatte ich Rückenschmerzen, Ziepen im Unterleib, leichte Übelkeit ab und zu...:-[

Weiss nicht, ob ich das positiv oder negativ deuten soll?!
Am besten gar nicht deuten, sondern abwarten #zitter

Na ja, ich weiss, das wir die richtigen Tage getroffen haben und alles andere liegt nun eben in der Hand der Natur. Momentan bin ich noch recht #cool

Werde den NMT bis Mittags auf jeden Fall noch abwarten und wenn dann keine Mens eintrudelt, will ich testen. Hoffe, ich kann wirklich so lange warten #schwitz

Wie gehts Euch so??? Anzeichen??? Wann wollt Ihr testen?

Lg Alex#klee

Beitrag von mamigue 11.12.09 - 20:02 Uhr

Mein NMT ist auch der 19.12. :-D

Mir geht es eigentlich super bin bei ES+8, nur bin ich halt total hibbelig :-(

hier ma mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=464171&user_id=768004

Hast du denn auch eins???

Beitrag von alex1501 11.12.09 - 20:13 Uhr

Schaut doch gut aus Dein ZB! #pro
Nein, ich selbst führe keins. Ist nicht so mein Ding, zudem muss ich nachts noch öfter für meine Kleine raus und dann wären die Werte eh verfälscht.
Aber durchs studieren zahlreicher ZBs hier im Forum, kenn ich mich schon recht gut damit aus.

Ich selbst benutze nur Ovus und beobachte meinen ZS.
Bin mir auch gar nicht so sicher, ob mein NMT am 19.12. noch ist, da mein ES wohl erst am Montag war.
Davor der Zyklus war 29 Tage lang und wenn es jetzt wieder so wäre, wäre mein NMT am 19.12. #zitter

Bin natürlich auch am hibbeln, aber ich versuche nicht zu oft und zu lange hier im Forum zu sein, weil mich das immer noch verrückter macht #schwitz

Beitrag von migrant 11.12.09 - 20:32 Uhr

Hallo,

mein NMT ist der 20., bin also schätzungsweise bei ES+5 :-)

Hab ein merkwürdiges Blubbern im Unterleib (weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll :-) ) und heute hatte ich immer wieder einen komischen Metallgeschmack im Mund. Für Anzeichen ist es ja eigentlich noch viel zu früh (HCG wird ja erst ab Einnistung produziert), aber irgendwie...mann, ich bin sowas von hibbelig :-) Würde mich so freuen, wenn es jetzt kurz vor Weihnachten geklappt hätte!!

Drücke Dir die Daumen und hoffe, dass wir alle ein schönes Weihnachtsgeschenk bekommen ;-)

Mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=462959&user_id=441912

Viele Grüße
Jasmin