Kann man solche Vergleiche ziehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pitty-wird-mutti 11.12.09 - 19:58 Uhr

Sagmal kann man auf den Vergleich was legen wie z.b was ich gerade gelesen habe:
"Die Frau isst Räucherlachs und es wäre okay denn im Krankenhaus hätten sie ihr auch Räucherschinken gegeben"
Kann man solche Vergleiche ziehen???
Räucherlachs ist doch "gefährlicher" sagt man zumindestens.
Klärt mich mal auf.
Ich muss sagen zur Zeit könnt ich jeden Tag Räucherlachs verdrücken, aber wenn man im Netz liest da vergeht es ja einem regelrecht was da alles passieren kann.
Wiederrum habe ich gelesen wieder auf ner anderen Seite, wenn man vorher schon viel Räucherlachs gegessen hat, ist man imun gegen die Bakterien.

Tzzz man sollte ne soviel im Netz lesen glaub ich!!!!
Ich mache immer wieder den Fehler.:-[

Pitty plus Bauchmaus 39+1SSW

Beitrag von berliner-kindl. 11.12.09 - 20:03 Uhr

Allet Quatsch, was soll da gefährlich sein, ich hab Sushi und geräucherten Fisch gemapft

Beitrag von suriya 11.12.09 - 20:06 Uhr

he sushi ist fei echt nicht #kratzohne-da muss man dem japaner aber stark vertrauen

Beitrag von sacredheart 11.12.09 - 20:24 Uhr

hallo,
weder räucherlachs noch räucherschinken sind gefährlich genauso wie salami und alles, was luftgetrocknet oder geräuchert ist. sämtliche konservierungsverfahren, die der aromatisierung der wurst oder des aufschnittes dienen, verändern die eiweissmoleküle im fleisch, also auch die der bakterien oder viren, da diese zu 90% daraus bestehen.
fazit: wenn fleisch geräuchert, lugtgetrocknet oder gepökelt ist, brauchst du dir beim verzehr keine sorgen machen, da ist nämlich nix schädliches drin.

guten appetit auf räucherlachs

lg
sacredheart

Beitrag von sacredheart 11.12.09 - 20:26 Uhr

was ich vergessen habe, das räuchern und pökeln wurde und wird zum konservieren, also haltbarmachen angewendet. ohne bakterien kein verderben der ware, also muss da was dran sein...

lg
sacredheart