Noro- Virus??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathi-82 11.12.09 - 20:05 Uhr

hallo ihr lieben
habt ihr eine ahnung ob der olle noro - virus in der schwangerschaft gefährlich ist oder einfach nur scheiß unangenehm?

mein schwiedegvater in spe ist nämlich zu besuch und hat erstmal erzählt das seine frau zuhause den virus hat.
na danke

hoffe er hat nix mitgebracht

lg
kathrin 30. ssw

Beitrag von flatjani 11.12.09 - 20:08 Uhr

Ich hatte ihn in der letzten SS, er ist nicht gefärlich, nur hat es bei mir damals GBS nach sich gezogen, was sehr selten ist, da lag ich dann 2 Monate in der Nerologie, aber das ist eine andere Geschichte. Der Noro an sich macht nichts in der SS.

Beitrag von belala 11.12.09 - 20:14 Uhr

Hallo,

oh GBS und dann noch in der SS. Ich hoffe du hattest dann "nur" die mildere Form und Intensivstation oder gar Beatmung blieben dir erspart?
Darf ich fragen womit du dann in der SS behandelt wurdest? Mit Plasmapherese? Wie geht es dir heute?

LG belala, die dir hoffentlich nicht zu nahe tritt

Beitrag von flatjani 11.12.09 - 20:18 Uhr

Heute gehts mir wieder richtig gut, leider war es nicht die ganz milde Form, aber auch nicht die schlimste, ich wurde mit Imunglobin behandelt. Wenn Du magst, kannst Du hier alles nachlesen.

http://www.familie-becker2007.de/GBS.html

LG Jani

Beitrag von bibi22 11.12.09 - 20:24 Uhr

hi!

Hab ihn gerade und mir gehts ganz gut abgesehn vom ständigen klo laufen. Das Übergeben dauert nur bis nichts mehr im Magen ist, dann ist nur mehr durchfall!

Trink viel, is ab und zu Traubenzucker und vielleicht einen geriebenen leicht braunen apfel hilft gegen durchfall. Bioflorin für die Darmflora sind erlaubt.

Meine kleine hat ihn auch, der gings nicht so gut, musste ständig erbrechen, dann sank sie immer wieder in sich zusammen, warn dann im KH, und sie bekam etwas gegen das Erbrechen, jetzt geht es wieder.

Wir haben ihn aus der Verwandtschaft..

lg bianca, carmen und bauchzwerg #ei

Beitrag von xeraniia 11.12.09 - 21:43 Uhr

Huhu,

ich arbeite im Krankenhaus und meine Betriebsärztin hat mir im Gespräch gesagt, dass ich nach Hause gehen soll, sobald wir einen Patienten mit dem Virus auf Station kriegen.
Was allerdings genau passieren kann, weiß ich garnicht.
Ich drück dir die Daumen, dass du verschont bleibst :-)