Puppe mit Softkörper waschen? Wie????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kisrett 11.12.09 - 21:04 Uhr

Hallo,
ich habe noch eine Puppe mit Softkörper und Schlafaugen aus meiner Kindheit, mit der mein Sohn zwischenzeitlich gerne spielt.
Leider ist das Schätzchen schon 27 Jahre alt und ziemlich verdreckt. Die Kunststoffarme-, Beine und den Kopf habe ich schon wieder sauber bekommen, dennoch der Softkörper ist stark verdreckt und müffelt ein wenig moderig (lag fast 20 Jahre in einer Kiste).
Nun meine Frage:
Kann man die Puppe in der Waschmaschine waschen??? WEnn ja welches Programm, oder kann ich sie von Hand in einer Schüssel waschen und dann zum Trocken auf die Heizung legen???
Passiert nichts mit den Schlafaugen, denn noch funktionieren die einwandfrei. Ich weiss nicht ob da ein Metallmechanismus hinter ist, der evtl rosten kann. Habe sie schon mit Febreeze eingesprüht, aber das bringt nichts, zudem sieht der softkörper einfach nur unansehlich aus.

Bitte ganz viele Antworten!

Kisrett

Beitrag von fuzzie1 11.12.09 - 21:25 Uhr

Hallo,
ich würde die Puppe einfach mal im Waschbecken baden und den Kopf aus dem Wasser rausgucken lassen, dann kann ja eigentlich nix kaputt gehen.
Viel Spaß beim Baden:-p

Beitrag von wasnun 11.12.09 - 22:28 Uhr

HUHU Kisrett
Also ich schmeiss die Puppen immer bei 30°C in die Waschmaschine. Pack sie vorher in nen Kissenbezug und dann gehts los.
Mit der Hand bekommt man die nie richtig sauber. Bisher haben es alle unsere Puppen überlebt.
lg wasnun