Kindermilch oder normale Kuh-Milch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von frozaen85 11.12.09 - 21:24 Uhr

Hallo,
wir waren heute beim Kinderarzt zum impfen und da gab es Proben von der BEBA Kleinkindermilch. Hab dann gefragt, ob es sinnvoll ist von der 1er Nahrung weg zu gehen und ihm jetzt diese Kindermilch zu geben.
Lukas wird jetzt am 19. ein Jahr alt.
Der Kinderarzt meinte, es wär halt mehr Eisen enthalten und das wär nicht schlecht.
Aber irgendwie denk ich, da ist doch bestimmt auch mehr Stärke und sowas drin.
Gebt ihr solche Kindermilch oder normale Kuhmilch oder 1er?? #kratz
Und wenn ihr normale Kuhmilch gebt, welche denn? 1,5 % oder 3,5 %? H- oder Frisch-Milch?
Sorry, Fragen über Fragen...
Achso, Lukas bekommt morgens noch eine Milchflasche und hin und wieder abends noch eine.
Danke schon mal für eure Antworten.
LG
Sandra

Beitrag von jayjayone 11.12.09 - 21:29 Uhr

Hi,

ich habe in der Stiftung Warentest gelesen, dass die 2er und 3er-Milch überflüssig ist.

Matthias (10 Monate) bekommt auch "nur" die 1er und später werden wir ihm Vollmilch geben. Hätten das aber auch gemacht, ohne dass ich den Artikel gelesen habe.

Soweit ich weiß, sollen Kinder die 3,5%ige Milch bekommen.
Ob H- oder Frischmilch weiß ich allerdings nicht.

Ciao Jayjayone

Beitrag von frozaen85 11.12.09 - 21:38 Uhr

Hallo,
das mit der 2er und 3er Milch hab ich auch gelesen. Allerdings gibts jetzt extra nochmal Kindermilch. (Da soll einer nochmal durchblicken) Und da war ich mir unsicher. Sobald die 1er jetzt leer ist, werde ich ihm Kuhmilch geben.
Lg
Sandra

Beitrag von aita91 11.12.09 - 21:31 Uhr

Hallo!
KIndermilch gibt es bei uns nicht, weil da Zucker drin ist und teilweise auch Aromen.
Unser Sohn bekommt im Müsli normale Kuhmilch. 1,5%ige reicht laut FKE ab dem 1. Geburtstag aus, vorher Vollmilch. Er bekommt frische Milch, weil wir die auch trinken. Ich finde H-Milch nicht lecker, aber von den Nährstoffen her ist der Unterschied wohl nicht so groß.
Da er am Anfang auch immer noch auf sein zusätzliches Fläschchen bestanden hat, hat er das mit Pre bekommen, damit er nicht zuviel nicht adaptiertes Eiweiß zu sich nimmt, denn Käsebrot isst er auch so gerne.
Viele Grüße!

Beitrag von frozaen85 11.12.09 - 21:39 Uhr

Danke :-)
Ich mag auch keine H-Milch. Nur im Kaffee komischerweise ;-)
Sobald Lukas jetzt seine 1er leer hat, werde ich mal Kuhmilch testen. Die schmeckt ja auch deutlich besser als die Milchnahrung, da werden wir sicher keine Probleme haben *g*
LG

Beitrag von dentatus77 11.12.09 - 22:32 Uhr

Hallo!
Kindermilch ist meiner Meinung nach Quatsch!
Im ersten Lebensjahr sollte man spezielle Säuglingsmilch füttern, da da Milch noch Hauptnahrungsmittel ist. Nach dem ersten Lebensjahr sollte ein Kind seine Nährstoffe aber aus fester Nahrung bekommen. Da ist Milch nur noch ein Zusatz.
Und das mit dem Eisen ist genauso großer Quatsch. Klar, der Kindermilch ist Eisen zugesetzt. Aber dieser Zusatz ist bei einem Kind, dass gesund ernährt wird, nicht notwendig. Auch Eisen sollte das Kind aus der festen Nahrung erhalten. Schwierig kann das allenfalls werden, wenn das Kind vegetarisch ernährt wird, aber auch da gibt es andere Möglichkeiten, das Kind ausreichend mit Eisen zu versorgen.
Stina ist zwar noch deutlich kleiner, aber ich werde bestimmt keine Kindermilch kaufen. Kuhmilch tuts auch, und die ist deutlich günstiger.
Liebe Grüße!

Beitrag von culturette 11.12.09 - 23:19 Uhr

Wieso gibt der Kinderarzt Proben von BEBA-Kleinkindermilch? #kratz

Beitrag von frozaen85 12.12.09 - 07:17 Uhr

Da stehen immer irgendwelche Proben auf der Theke.

Beitrag von kiwi-kirsche 12.12.09 - 11:22 Uhr

als ich noch beim kia gearbeitet habe, hatten wir die auch immer rumstehe.
die bekommen die von den herstellern geschenkt....