Morgen holen wir unseren Welpen! SILOPO

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von kitty1979 11.12.09 - 21:35 Uhr

Hallo zusammen!

Morgen ist es nun so weit - wir holen unseren Ben zu uns.

Oje, was kommt da noch auf uns zu.....;-) Wir freuen uns tierisch, aber klappt alles so, wie wir uns das vorgestellt haben? Hier springen noch 2 kleine Kinder rum (1 Jahr und 3,5 Jahre), wir sind grad in unser frisch renoviertes Haus umgezogen, wie werden die Nächte, was wird er alles anfressen, bekommen wir das mit dem stubenrein-werden hin????

Fragen über Fragen. Klar, in der Theorie haben wir das alles bedacht, aber meine Kinder haben mich gelehrt, dass Theorie und Praxis sehr oft gewaltig auseinander gehen :-)

Aber es gibt kein zurück mehr, der kleine Racker wird unser Leben ziemlich auf den Kopf stellen, aber wir werden das packen. Und wenn ich Fragen habe (und die werde ich sicherlich haben ;-)), weiß ich ja, an wen ich mich wenden kann....

Lg Nicole

Beitrag von farina76 11.12.09 - 21:42 Uhr

Ihr schafft das schon.

Klar ist die Praxis immer anders als die Theorie, kennste ja von den Kindern, aber wenn man will schafft man alles.

Viel Spaß mit eurem kleinen Racker. Was ist er denn für ne Rasse.

Da kommt jetzt ne wundervolle, aufregende Zeit auf euch zu. Und die schlaflosen Nächte gehen immerhin schneller vorbei als bei den Kindern ;-)

LG Sabine

Beitrag von kitty1979 11.12.09 - 21:50 Uhr

Hi Sabine!

Er ist ein Labrador/Australian-Shepherd-Mix. Schokobraun mit ner weißen Brust in Schmetterlingsform.

Ich bin schon so gespannt, wie das mit den Kids klappt.....

Ab wann geht man denn zur Welpenschule?? Ich habe mir zwar schon mal die Homepage von dem Hundeverein einen Ort weiter angesehen, aber zu mehr hatte ich bis jetzt noch keine Zeit. #hicks Da muss ich mich nächste Woche mal drum kümmern....

Lg Nicole

Beitrag von farina76 12.12.09 - 09:09 Uhr

Hallo!

Wieviel Hundeerfahrung habt ihr denn?

Ich würde nach einer Woche in die Welpenstunde gehen. Und vorallem informieren ob es eine gute Hundeschule ist und lieber ein paar Kilometer weiter fahren für eine gute.

Ich muß leider sagen egal wie gut ich mich informiert habe und so weiter. Ich fands schwer beim ersten Hund die richtige Linie zu finden weil einem jeder was anderes erzählt. Was ich immer empfehle ist vom Günther Bloch "Der Wolf im Hundepelz" und von der Turid Rugaas "Calming Signals" und dann viel den Hund und die Hunde unter einander beobachten und sich auf sein Bauchgefühl verlassen. Ist ja leider so in Deutschland das Hinz und Kunz Hundeschulen aufmachen dürfen.
Ne Nachbarin hier hat nen neuen Welpen und hat mir doch glatt erzählt dass sie ja gelernt hat dass ihr Welpe Welpenschutz hat und weil meine etwas rüpelig mit ihm umgegangen sind dass sie das nicht dürfen #klatsch
Da frag ich mich echt wieviel Ahnung derjenige hat bei dem die in der Welpenstunde ist.

LG Sabine

Beitrag von pechawa 12.12.09 - 10:18 Uhr

Ach - ich bin richtig neidisch ;-) Z.Z. kommt für uns - noch - kein Hund in Frage, wir haben ja schon eine Menge Tiere zu versorgen. Aber ich bin ein totaler Mischlingfan und Labrador/Australian-Shepherd-Mix .... hört sich toll an #pro Zeigst du uns demnächst mal ein Foto von ihm?

LG Pechawa

Beitrag von keks9 12.12.09 - 06:43 Uhr

na jetzt ist morgen schon heute !!!!!


Viel Spaß mit dem kleinen Ben !!!!(so heisst mein Sohn ^^)


GLG und bitte Biiiilder wenn e zu HAus ist !!!!!!!

Beitrag von andreag1302 12.12.09 - 07:59 Uhr

Uiiiiiiiiiiiiiiii,heute ist es wohl soweit......
Ich wünsche euch ganz viel Spass mit dem kleinen racker...
und ja die Theorie ist anders als die Praxis,aber es wird schön werden,aber auch anstrengend,nur nicht aufgeben...

LG Andrea mit Sky und Joy

Beitrag von little-star5 12.12.09 - 18:05 Uhr

Oh ist es jetzt soweit!!! :-) Schön. Die Zeit ist bestimmt nicht umgegangen für euch. Und einen schönen Namen hat euer Süßer ja jetzt auch.

Manchmal habe ich auch gedacht, dass wir das mit unserer Maus niemals hinbekommen. Aber nicht aufgeben und dran bleiben. Ihr schafft das. :-)

LG Little-#stern