Spruch zum Trösten gesucht

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von abendrot79 11.12.09 - 21:39 Uhr

Hallo!

Eine liebe Arbeitskollegin hat vor wenigen Tagen ihre beste Freundin verloren #heul. Die Freundin hat vor ein paar Monaten erst ihre Krebs-Diagnose bekommen und ist jetzt recht schnell gestorben #kerze. Ich suche jetzt einen schönen Spruch, um sie zu trösten und auf zu muntern. Irgendetwas woraus hervorgeht, dass ihre Freundin in ihrem Herzen weiterleben wird .... so in der Richtung!

#danke für eure Ideen,
abendrot79

Beitrag von mei_ling 12.12.09 - 15:34 Uhr

Es sind meist die persönlichen Worte, die mehr trösten als irgendein Spruch! Schreib ihr was persönliches, daß du immer für sie da bist und ein offenes Ohr hast wenn sie sich bei dir ausweinen mag.

LG, mei

Beitrag von geyerwalli 12.12.09 - 23:53 Uhr

es gibt nichts, was uns die abwesenheit
eines lieben menschen ersetzen kann;
und man soll das auch gar nicht versuchen,
man muss es einfach aushalten und durchhalten.
das klingt zunächst sehr hart,
aber es ist doch zugleich ein grosser trost,
denn indem die lücke wirklich unausgefüllt bleibt,
bleibt man durch sie miteinander verbunden.

bonhoeffer