19 wochen schub oder zähnchen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maussl 11.12.09 - 21:45 Uhr


hallo ihr lieben bin gerade etwas verzweifelt!
und zwar ist meine maus seit gestern total anhänglich schläft nur noch auf dem arm und brüllt ihre flasche an also trinkt sehr schlecht und wenn sie trinkt denn nur eine flasche die schon fast kalt ist!
nun frage ich mich ob sie zahnt weill sie auch bissel durchfall hat und ab und an mal rote glühende wangen!lässt mich aber nicht in den mundschauen!
oder kommt das vom 19 wochen schub?sie wird am dienstag 18 wochen!ist 6 tage nach et gekommenich bin echt verzweifelt sobald ich sie ablege fängt sie an zu schreien lässt sich denn auch sehr schwer wieder beruhigen!

was meint ihr schub oder zähnchen????

habt ihr vieleich paar tips was ich machen kann?


danke schonmal

lg
ps:sorry fürs kleinschreiben hab mausi aufm arm

Beitrag von oldtimer181083 11.12.09 - 22:08 Uhr

Hallo,

das kann auch beides sein ;-) Machen das auch schon seit vollen 3 Wochen mit.
Du kannst nicht viel machen ausser die Nerven behalten, ich trage Julia sehr viel,dann geht es.
Um ihr bissel Linderung mit den Zähnen zu schaffen gib ihr Osanit Kügelchen gerade vor der Flasche,vllt. geht es dann etwas besser mit dem trinken.
Aber mach dir net zuviele Gedanken, julia lasst manchmal 2 Flaschen bis auf 50ml ausfallen und haut dann wieder rein...


Lg Mel