Wie lösche ich Programm /Software restlos? Mac

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von nane29 11.12.09 - 21:46 Uhr

Hi,

ich habe eine Software für die Erstellung von Fotobüchern runtergelden.
Habe dann ein Fotobuch gebastelt und hatte tierische Probleme bei der Übertragung der Daten.

Die Kundenbetreuerin meinte, ich hätte wohl einen "Bug" oder so im Programm, sie rettete irgendwie mein Buch, so dass ich es nun bestellen kann - riet mir aber, alles restlos von meinem Rechner zu löschen.

Blöde Frage, aber wie mach' ich das? #hicks

Jana

Beitrag von magicmulder 12.12.09 - 04:26 Uhr

Beim Mac sollte es ausreichen, den Programmordner zu löschen. Dort gibt es ja nicht die Windows-Unsitte, daß sich jedes Programm beim Installieren auch noch in der Registry und in den Systemverzeichnissen breitmacht.

Beitrag von semistrale 12.12.09 - 17:31 Uhr

Hallo

ich nehme für meinen Mac immer den AppZapper, der kostet allerdings etwas. Die kostenlose Alternative dazu ist AppCleaner :)

LG
semi, die pseudowindowsprogramme hasst ;)