Welcher Ovu zu empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tschaenni 11.12.09 - 22:03 Uhr

Wahrscheinlich ist die Frage hier schon x-mal gestellt worden...
Ich wollt mal hören, welchen Ovulationstest ihr empfehlen könnt oder obs da gar keinen Unterschied gibt?
Gibts auch welche, von denen ihr abratet?
Bin grad auf der Suche und man wird ja förmlich überschwemmt mir Angeboten...

Beitrag von tatzi 11.12.09 - 22:07 Uhr

Tja, du musst erstmal wissen, was du überhaupt möchtest.

Es gibt mehrere Möglichkeiten;
Ovus normal kaufen - zB Prägnafix - 5 Stk. ca. 13 Euro im DM.
Vorteil; wenn du ungefähr deinen ZK kennst und ungefähr weisst, wann du damit anfangen musst im ZK, verbrätst du nicht so viele.

Ovus digital - zB von CB.
Halten aber auch nur einen ZK.

Ovu-Automaten, wie zB den CB Monitor, oder Persona.
Jeden ZK einsetzbar - aber, rel. hohe Anschaffungskosten (CB gibts für 119 in der Online-Apo) und relativ hohe Folgekosten - die Stäbchen dafür kosten ca. 33 Euro (20 Stück, reichen für 2 Zyklen)

So - denke, dass ist so der grobe Überblick - zum ersten selektieren.

LG

Beitrag von tschaenni 11.12.09 - 22:12 Uhr

Ach herrje, sind die teuer!
Ich kenn meinen Zykls eigentlich recht gut, hab auch schon einige ZBs geführt. Und würde im Grunde gerne mal wissen, ob das so passt mit der Tempi und dem Gefühl :P
Bei Ebay gibts doch auch schon 10 Stück für 5 Euro oder so... oder sind die nix?

Beitrag von tatzi 11.12.09 - 22:16 Uhr

Uh, da kann ich dir nix zu sagen.
Die nutz ich nicht - habe normalerweise einen CB -Monitor in Nutzung - der aber grad Pause hat.
Da haben sicher andere Mädels hier ihre Erfahrungen mit, welche man da nehmen kann - bei ebay gibts ja mehrere Anbieter.

Ich bin jetzt vom CB Monitor erstmal spontan auf die Prägnafix umgestiegen.
Weil, diesen Monat bin ich zu früh mit ES dran - und hab einen Spontankauf im DM getan.
Die haben auch gleich fett positiv angezeigt, was so mein Bauchgefühl, die Tempi und den ZS bestätigt hat.

Da hatte ich keine Zeit, auf Versand zu warten #schein



Hatte ich je behauptet ich wäre geduldig? Never #schein
;-)

Beitrag von tschaenni 11.12.09 - 22:24 Uhr

:-p
Vielen Dank für die Antwort :-)
Ich fahr morgen mal zu dm und schau mich da um ;-)

Beitrag von tatzi 11.12.09 - 22:29 Uhr

Such hier im Forum mal nach Mr Storch - der vertreibt bei ebay - und hier im Forum nutzen glaube viele die Ovus/SSTs von Mr Storch.

Beitrag von jill1979 11.12.09 - 22:29 Uhr

Also,ich habe schon so ziemlich alles ausprobiert an Ovulationstests.Mit den Pregnafix bin ich immer recht zufrieden gewesen man sieht dort schon,wie von tag zu tag die Linie stärker wird,wenn es auf den Es zugeht.man darf sich aber nicht daran stören,dass der fast immer eine schwache zweite Linie anzeigt..dann ist er aber noch lange nicht positiv.Das kann bei ovu "Anfängern"leicht zu Irritationen und Falschinterpretationen führen..lach..hört sich gerade so doof an,aber egal.Die aus dem Ebay habe ich auch schon gemcht.Da finde ich nur blöd,dass sie aprupt der Es anzeigen,also keine Steigerung der Linie..Und dann ist das zeitfenster nach dem postiven Ovu recht eng finde ich.bei den anderen wo die Linie "ansteigt" kann man auch schon herzeln,da diese Tage vor dem es ja schon fruchtbar sind..hat bei uns auch mehrfach sehr gut geklappt.Leider habe ich zwei Schwangerschaften nicht bis zum Ende austragen können,aber gerade jetzt bin ich wieder erfolgreich in der 7.Woche schwanger..dank Pregnafix und temperaturkurve...viel Glück