Mich würd mal interessieren...

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von lillyfee12 11.12.09 - 22:15 Uhr

was ihr bei der Geburt anhattet?

Ich hatte ein T-Shirt von meinem Mann an und das eigentlich bis wir auf Station waren.
Jetzt hab ich aber schon oft gesehen dass die Babys auf der nackten Mami liegen. Wieso war das bei mir nicht so? Ist das schlimm? Mir wurde das Baby auch gleich auf die Brust/Bauch gelegt, aber es hat keiner extra gesagt dass ich das T-Shirt ausziehen soll.

Bin mal gespannt wie es bei euch war.

LG

Beitrag von bibuba1977 11.12.09 - 22:24 Uhr

Hi,

ich hatte auch ein altes T-Shirt an. Aber nicht lang. Irgendwann war mir so heiss, ich musste einfach alles ausziehen... #schwitz

LG
Barbara

Beitrag von jessi273 11.12.09 - 22:52 Uhr

hey,

ich hatte mein ganz normales t-shirt an, mit dem wir auch ins kkh gekommen sind. mir mußte pekka aber auch niemand in den arm geben, denn ich habe ihn selbst aufgehoben, als er unter mir lag;-) ich habe ihn dann im arm gehalten. mit nackig war bei uns also auch nix und bei henri war es ähnlich.

*lg*

Beitrag von stoepsel2707 11.12.09 - 22:57 Uhr

Ich hatte auch mein ganz normales T Shirt an. Hatte so ein Babydoll und drunter ein Spaghettitop an. Bei der Geburt dann klar nur noch das Spaghettitop. Bei uns war alles so schnell da blieb keine Zeit das eigentlich eingepackte Shirt anzuziehn oder sich gar auszuziehn*gg* Nach der Geburt schob ich das nur hoch damit mein Kleiner Mann auf meiner Haut lag.

LG melli

Beitrag von franziskak. 11.12.09 - 23:18 Uhr

mich hatte die hebi in die wanne geschickt,und hinterher durfte ich mir ein "krankenhauskleidchen" anziehen.
Was ich allerdings nicht lang anbehielt,weil mir so unglaublich warm war. so war ich dann Nackig. #hicks

Beitrag von sonne.2009 12.12.09 - 08:54 Uhr

ich hatte da super sexy Teil vom KH an, das man hinten zu machen kann. Mein Krümel ist mir auch nicht gleich auf die nackte Brust gelegt worden (er war blau und musste sofort versorgt werden #schmoll). Als sich die Aufregung etwas legte durften wir an der nackten Brust "Trinken üben" und ganz lange kuscheln #verliebt.

lg#sonne

Beitrag von uvd 12.12.09 - 10:56 Uhr

ich war komplett nackt - zumindest beim 4. kind (haus-wassergeburt im geburtspool)

bei den 3 klinikgeburten hatte ich t-shirts an

Beitrag von 20carinchen04 12.12.09 - 11:35 Uhr

Huhu

Da ich zuvor in der Wanne lag, war ich nackt.:-p
Und irgendwie hab ich das in dem Moment gar nicht realisiert.#schein Ich habe meinen Kleinen allerdings auch zu Hause zur Welt gebracht...

Grüße
Carina

Beitrag von mausebaer86 12.12.09 - 12:33 Uhr

Ich hatte bei beiden ein großes Tshirt von meinem Mann an und hab das einfach hochgeschoben, als meine Töchter mir auf den Bauch gelegt wurden.


LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (8 Tage)

Beitrag von escada87 12.12.09 - 21:23 Uhr

im Kreisszimmer ein KH-Kleidchen und in der Geburtswanne nichts mehr, fühlte mich so am Wohlsten und konnte mich einfach nur auf mich und meinen Körper konzentrieren

Beitrag von mukmukk 12.12.09 - 23:45 Uhr

Hallo!

Ich hatte so ein tolles KH-Nachthemd an - warum sollte ich auch meine eigenen Sachen evtl. "versauen"? *g* Ich habe das Nachthemd dann aufgemacht und runtergezogen, damit Finja direkt auf meiner Haut liegen kann. Allerdings hatte ich zwischen "rausflutschen" und kuscheln auch ein wenig Zeit weil sie aufgrund des grünen Fruchtwassers erst beim KIA war. Als sie wiederkam, lag sie dann direkt bei mir auf der Haut.

Ich glaube nicht, dass es "schlimm" ist, wenn es nun nicht so war. Wichtig ist, dass die Babies innerhalb der ersten Stunde mal bei der Mama andocken dürfen - sofern gestillt werden soll!

LG,
Steffi

Beitrag von reddevil3003 13.12.09 - 11:35 Uhr

also ich hatte ein krankenhauskleidchen an. und das war mir auch ganz lieb so, da man vorne schön aufknöpfen konnte und das war eh total versaut zum schluss.
und eh ich meine sachen noch total einsaue dann greif ich lieber auf was zurück was eh dafür vorgesehen ist.

Beitrag von havecat 14.12.09 - 14:40 Uhr

Ich hatte nen nachthemd an u. nen Bademantel-bohr mir war so kalt #zitter im kreissaal..kann aber auch sein, weil ich vorher STUNDENLANG in der Wanne bei 40grad las...danach hab ich beides weggeschmissen #hicks

Lg