Halbzeit nach Transfer! keine Anzeichen! Bin gelassen...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von feelini 11.12.09 - 22:37 Uhr

aber doch denke ich manchmal daran-.-.-- da aber die Warscheinlichkeit eher ein negativ ist bleib ich locker..

obwohl alles gut aussieht.. 2 tolle 8 Zeller in A Qualität ich bin jung..


naja merke nichts..


muss halt noch mal 7 Tage warten..


euch alles gute..

Beitrag von claudia3456 11.12.09 - 23:45 Uhr

Eine Woche nach TF war ich auch noch ziemlich locker und gelassen. Aber glaub mir, die letzten 2-3 Tage werden die Hölle - zumindest wars bei mir so. Ich konnte praktisch an nichts anderes mehr denken...
Aber vielleicht schaffst Du´s ja tatsächlich, Dir die Gelassenheit zu bewahren; ich wünsch ´s Dir!

Beitrag von lisa-75 12.12.09 - 09:46 Uhr

Hallo Feelini,

dat wird schon! Meine Anzeichen lassen übrigens auch nach. Aber meine Laune ist super!

Warum genau sollte denn die Wahrscheinlichkeit negativ sein?

LG Lisa

Beitrag von feelini 12.12.09 - 18:58 Uhr

man sagt ja das es eher ein negativ gibt als ein positiv..

naja von 3 Frauen ist ja nur 1 Schwanger bei icsi..

Beitrag von lisa-75 13.12.09 - 20:04 Uhr

...ja, aber es wird trotzdem... Du klingst so gelassen, dass es einfach klappen muss.

LG Lisa