WEiche oder "harte" babypuppe?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sushi72 11.12.09 - 22:46 Uhr

Hallo ich suche für meinen 19monate alten Sohn eine Babypuppe. Nun weiß ich nicht was besser ist. Eine mit Stoffkörper zum Knuddeln oder mit Plastikkörper und dann auch zum Baden?
Haben erfahrene Mamis einen Tipp?

LG und danke, sushi

Beitrag von jules1971 11.12.09 - 23:40 Uhr

Hallo,

es gibt eine Baby Born (die Little Baby Born), die einen weichen Körper hat und auch mit in die Wanne darf.

Gruß,
Julia

Beitrag von wasnun 11.12.09 - 23:42 Uhr

Hallo Sushi
Da wir ein Mädel haben haben wir natürlich ein paar Puppen mehr.
Aber am meisten bespielt werden die weichen Puppen. Wir haben nur einen Kleine Puppe mit in der Badewanne die aber gar nicht so sehr genutzt wird.
Geh doch mal im Spielzeugladen und lass mal schauen was dein Sohn schön findet.
Unser Tochter mag z.B. nur Puppen die keine Haare haben. Haare findet sie derzeit noch nicht so toll.
lg wasnun
Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

Beitrag von mylife35 12.12.09 - 07:38 Uhr

Amelie hat nur die Weichkörper-Puppen und für ihr Alter (16,5 Monate) finde ich die völlig passend, da sie sie mal rumschleudert, sich damit an den Kopf haut im Spiel etc...

Außerdem finde ich persönlich diese viel schöner, überlege noch, ob sie noch eine Haba-Puppe zu ihrem Puppenwagen dazu bekommt.

In die Badewanne nimmt sie keine Puppe, da hat sie genug an Enten etc...soweit sind wir da noch nicht.

LG mylife

Beitrag von sushi72 12.12.09 - 09:31 Uhr

Hi, danke für die Antworten. Das klingt logisch mit der weichen Puppe. Habe hier auch schon einen Tipp für einen Puppe bekommen, die nicht aus China ist. Urbia ist doch immer wieder gut.

Liebe Grüße sushi, die jetzt ne puppe bestellt.

Beitrag von venuscassandra 12.12.09 - 13:59 Uhr

Huhu,

also auch wir haben einige Puppen hier, die tagsüber auch gerne bespielt werden... allerdings dürfen sie nachts nicht mit ins Bett weil sie halt sehr hart sind!
Deswegen kriegt unsere Maus (2 1/2) dieses Weihnachten diese Puppe http://www.jako-o.de/shop/Spielzeug-Rollenspiel-Puppen-Babypuppe-Kruemel-inkl-Body/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/kr%C3%BCmel/group/67234/product/18890/Produktdetail.productdetail.0.html inkl. dem Kleider Zubehör...
Sie ist auch vor ein paar Tagen eingetroffen und ich muss sagen sie sieht einfach zuckersüß aus und ich hoffe sie gefällt unserer Maus!!!

Welche wolltest du denn nun bestellen??

LG
Sandra

Beitrag von sushi72 12.12.09 - 14:06 Uhr

Hi Sandra, den Krümel kenne ich auch. Habe ich auch überlegt. Aber irgendwie finde ich seine Frisur seltsam und wir haben schon eine Stoffpuppe (Lukas von Haba). Ich kaufe wohl diese Puppe.

http://www.spielzeug-heller.de/babypuppe-mit-shirt-und-hose-40cm-p-1502.html

Leider sieht man die Frisur unter der Mütze nicht. Und etwas teuer finde ich sie auch. Aber dafür nicht aus China- das will ich irgendwie nicht.

LG sushi

Beitrag von venuscassandra 12.12.09 - 14:43 Uhr

Huhu,

die ist auch schön, allerdings wieder mit "hart" Kopf und Armen/Beinen...
Hatte auch erst überlegt Lotta oder eine andere zu holen aber uns stören da die Haare...

LG
Sandra

Beitrag von doroniel 12.12.09 - 20:17 Uhr

Hallo,

ich hab den Krümel meiner Tochter zu Weihnachten bestellt, und ich find ihn
eigentlich echt süß.

Etwas knubbelig im Gesamteindruck, aber dafür ist er echt kuschelweich!

Gruß, Doro