ich hab noch mal eine frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von summer-rain 11.12.09 - 23:11 Uhr

also eigentlich ist mein zyklus immer 32 tage lang gewesen (immer!) aber im letzten monat dann doch mal 34 #schock

meine regel hätte ich gestern bekommen sollen, also wenn der zyklus 32 hatte. heute habe ich mal einen test gemacht der deutlich negativ war. kann es sein, dass der noch zu früh war oder kann ich mir schon fast sicher sein, dass ich meine regel dann morgen nach 34 tagen bekomme!?

danke schon mal #blume

Beitrag von migrant 11.12.09 - 23:33 Uhr

Hallo :-)

also wenn Du da jetzt schon mal eine kleine Unregelmäßigkeit hattest bei der Zykluslänge würde ich noch mal abwarten. Hast Du denn morgens getestet?

Ich würde morgen noch mal abwarten...und wenn dann nichts kommt, Sonntag morgen noch einmal testen.

Hast Du denn irgendwelche Anzeichen, dass die Mens bald eintrudeln müsste?? Oder SS-Anzeichen?? Führst Du ein ZB??

Liebe Grüße
Jasmin

Beitrag von summer-rain 12.12.09 - 00:07 Uhr

also eigentlich geht es erst im nächsten zyklus so richtig mit dem üben los, aber in diesem haben wir es mit der verhütung auch nicht mehr so eng gesehen. eigentlich hatten wir (bin mir aber nicht zu 100% sicher) nur nach den fruchtbaren tagen unverhüteten sex. folglich habe ich mir auch keine chancen ausgerechnet.

naja jetzt habe ich aber schon tage lang unterleibsziehen (aber anders als sonst, tiefer sitzend), meine mens ist "überfällig" (wie gesagt eigentlich IMMER 32 tage), die #katze klebt an mir wie kaugummi und ich könnte schlafen, schlafen, schlafen. also hab ich mir doch etwas hoffnungen gemacht und konnte es nicht mehr aushalten, habe den test aber heute (bzw gestern) am abend gemacht...

ich bin halt so aufgeregt #zitter und würd die zeit gerne verstellen um gewissheit zu haben

Beitrag von migrant 12.12.09 - 08:43 Uhr

Wiederhol den test auf jeden Fall jetzt noch einmal mit Morgenpipi - wenn er dann negativ ist, ok. Aber abends kurz vor NMT kann auch gut ein falsches negativ- Ergebnis anzeigen!!

Viel Glück und berichte! :-)