Lebkuchen????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von doris84 11.12.09 - 23:33 Uhr


Hallo Mädels ist eigentlich in lebkuchen was drin was man nicht essen sollte wie Gewürze ( z.b Zimt) ????

Danke für euere Antworten

LG Doris

Beitrag von dragonmother 11.12.09 - 23:37 Uhr

Wenn du auf Zimt reagierst würd ich aufpassen.

Ansonsten guten Hunger. Einfach nicht übertreiben.

Lg

Beitrag von babsi1785 11.12.09 - 23:37 Uhr

Lebkuchen könnten Wehen auslösen aber auch nur dann wenn du und das Baby Geburtsreif seid. Ich esse jetzt auch noch Lebkuchen und Zimtsterne. (nicht in Mengen)

Bei meiner 2. SS war MuMu 6 cm auf, Baby groß und schwer da wurde mir nahe gelegt ich solle mal viel Lebkuchen und Zimtsterne essen. Habe ich dann gemacht hatte auch paar Wehen aber nicht genug das die Blase aufging so wurde die dann auf gemacht.

Beitrag von tweety111 11.12.09 - 23:41 Uhr

Ich hab schon gehört dass man Unmengen von den Gewürzen zu sich nehmen muss, damit da was nach geht ... also ich glaub kaum dass von ein paar Lebkuchen die Geburt los geht!

Lg tweety (ET-8)

Beitrag von doris84 11.12.09 - 23:45 Uhr


Hab jetzt einen gegessen aber lass es dann mal lieber

Danke für eure antworten ihr seid spitze

#herzlich Doris

Beitrag von amori1982 12.12.09 - 20:10 Uhr

habe in der eltern gelsen das man jeden tag ca.100 zimtsterne essen müsste damit sich etwas tun "KÖNNTE".wenn es nicht bereit ist kommt es nicht egal was du isst.........