extrem Ausfluss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tweety111 12.12.09 - 07:10 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hab so extrem Ausfluss seit gestern, das ist der Wahnsinn #schock.

Der ist total flüssig und wässrig. FW ist es nich, hab Teststreifen. Und Urin auch nicht.
Musste aufstehn und Unterhose wechseln trotz Slipeinlage, alles nass.

Ist das normal?

Lg tweety (ET-7)

Beitrag von abrocky 12.12.09 - 07:24 Uhr

Verflüssigt sich da dein Schleimpfropf??? Hört sich so an!
Heißt aber leider nicht dass es bald losgeht......


Anja

Beitrag von tweety111 12.12.09 - 07:25 Uhr

Kündigt sich das so an?

Was is dann wenn das Kind noch gar nich im Becken is? So Stand gestern abend?

Beitrag von kroenchenprinzessin 12.12.09 - 07:29 Uhr

Dann rutscht es unter den wehen rein ;-)

LG Becky mit BabyBoy#klee34.SSW und #klee#klee#klee#blume an der Hand!
http://babymuecke.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von tweety111 12.12.09 - 07:37 Uhr

Also is das normal mit dem Ausfluss? Muss ich nich nochmal zum nachschauen gehen?

Wie gesagt, das läuft und läuft und läuft und ist flüssig und durchsichtig #gruebel

Beitrag von kroenchenprinzessin 12.12.09 - 08:24 Uhr

Wenns so arg läuft wie Du schreibst würde ich auf jedenfall nachschauen lassen.
Das liest sich nach nem Blasenriss. Viel Glück #klee

Beitrag von tweety111 12.12.09 - 08:52 Uhr

Aber dann müsst sich das Testpapier doch verfärben oder #gruebel

Beitrag von jenx 12.12.09 - 11:53 Uhr

Na ja eigentlich schon...aber wenn es wirklich sooo viel Ausfluss ist, dann ist es vielleicht so verdünnt, dass das Papier nicht anschlägt? Weiß jetzt nicht ob das möglich ist, aber würde ich mal telefonisch nachfragen...

LG
Jenny

Beitrag von tweety111 12.12.09 - 14:21 Uhr

Hallo,

ich hab jetzt nachgefragt! Wenn FW dabei wäre dann würde sich das Papier sofort blau einfärben, bei mir bleibts aber gelb!

Und mit dem extremen Ausfluss sagte die Hebi, Gebärmutter öffnet sich langsam und das sei alles normal kurz vor der Geburt! Könnte auch der Schleimpfropf sein, der muss nich immer schleimig und gelb oder so sein! Kann auch flüssig sein!

Lg tweety