Gesichtscreme fürs Baby ???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von myschka. 12.12.09 - 09:32 Uhr

Guten Morgen erst mal,

ich möchte bald eine kleine Grundausstattung an Pflegeprodukten fürs Baby kaufen gehen, also Windeln, Feuchttücher und Popocreme.
Nun meine Frage, brauche ich auch eine Gesichtscreme? Und wie siehts mit Babyöl zum eincremen aus? Unsere Maus soll Anfang Februar zur Welt kommen.

Danke für eure Antworten.

Lg
myschka (32. SSW)

Beitrag von waffelchen 12.12.09 - 09:37 Uhr

Eigentlich braucht man gar nichts an Hautpflegeprodukten fürs Baby.
Ich hab nur eine Popocreme und ein Ölbad gekauft.
Babyöl kannste auch kaufen, für die Massage, ansonsten braucht man da nichts.

Beitrag von lena33 12.12.09 - 10:13 Uhr

Hallo,
Kaufe die Weleda Wind und Wetter Creme. Die ist sehr wichtig für draußen. Denn in allen anderen Cremes ist Feuchtigkeit. Damit kann es Gefrierbrand im Gesicht geben.
Es gibt auch so ein kleines Pflegeset zum Ausprobieren von Weleda.
LG, Lena

Beitrag von anyca 12.12.09 - 10:44 Uhr

Gesichtscreme nur bei großer Kälte, Popocreme nur bei wundem Po.

Ansonsten möglichst wenig Kosmetika, selbst Badezusatz ist anfangs nicht nötig, und eincremen schon gar nicht.

Beitrag von mebsi2010 12.12.09 - 11:41 Uhr

Wir haben eigentlichh nur Öl und Kosmetiktücher.
Dann noch eine Creme wenn der Po mal wund ist und eine Wind-und Wettercreme (wenns kalt ist, finde ich die schon wichtig) Welche man da nimmt, ist sicher Ansichtssache.
Die Teuerste ist nicht immer die Beste. Ich würde eine nehmen, die so wenig wie möglich bis gar keine Duftstoffe enthält.

LG

Beitrag von holidaylover 12.12.09 - 11:45 Uhr

wir haben die weleda serie - die ist supi! #pro
lg
claudia

Beitrag von lienschi 12.12.09 - 22:04 Uhr

huhu,

versuch am Anfang mal ohne Pflegeprodukte auszukommen (außer Babyöl nach dem Baden, da sich ja die erste Hautschicht nach der Geburt abschuppt)... und wenn Dein Baby später zu trockener Haut neigt, kann ich Dir nur Weleda empfehlen.

Ich benutze mittlerweile auch nur noch Weleda-Produkte.

Mein Kleiner hat immer so bissl raue Haut im Gesicht... mit der Weleda Gesichtscreme is es viel besser geworden.

lg, Caro