Zweitname dringend gesucht...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sunray1979 12.12.09 - 09:39 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

so langsam aber sicher kristallisiert sich Ylva (schwedisch, kleine Wölfin) als Namen für unsere Tochter heraus...

Schwierig wirds nur beim Zweitnamen (ja, soll sein)... meinem Mann taugt die Kombi Ylva Louise nicht (mehr). Unser Nachname ist kurz, knackig ... ach wat solls, wir heissen S.eit.z

Also, her mit Euren Zweitnamensvorschlägen - bitte #kratz

Kleine 'Randbedingungen' ... der Zweitname sollte eher klassich, einfach, nicht zu modern/englisch und am allerwichtigsten natürlich stimmig in Kombi mit dem Erst- und dem Nachnamen sein.

Thanks for help!

Peggy

Beitrag von waffelchen 12.12.09 - 09:43 Uhr

Ich würd eher was längeres vorschlagen für die Mitte.
Vllt Charlotte...

Beitrag von xzwillingx 12.12.09 - 10:03 Uhr

Hallo!

Also Ylva find ich mal sehr schön! #pro

Wie meine Vorschreiberin schon meinte,sollte der Zweitname länger sein, mindestens dreisilbig:

Ylva Mathea

Ylva Leandra

Ylva Katharina

Ylva Salomé

Ylva Marlene

Ylva Elisa

Ylva Philine

Ylva Rosalie

Ylva Cassandra

Ylva Mareike


Ich finde,da passt sehr viel dazu....Viell.gefällt dir was davon?:-)

LG Sabrina

Beitrag von tabehaki 13.12.09 - 01:30 Uhr

Ylva Marlene ist mir auch spontan eingefallen,

ich glaube, auf den Namen Ylva sollte ein M***e folgen! :) Klingt einfach gut, aber keiner mit ***a am Ende

;)

Beitrag von blaue-blume 12.12.09 - 11:40 Uhr

hi!


wie wärs damit:


ylva pauline

ylva marie

ylva lelia

ylva lucia

ylva linn/lynn

ylva mathilda




was dabei?



lg anna

Beitrag von jujo79 12.12.09 - 20:28 Uhr

Hallo!
Da Ylva ja ein nordischer Name ist, schlage ich mal andere nordische vor:
Ylva Mathilda/e
Ylva Jonna
Ylva Jette
Ylva Berit
Ylva Marit
Ylva Janne
Ylva Jorina
Ylva Linnea
Ylva Linn

Oder sonst:
Ylva Helene
Ylva Marlene
Ylva Charlotte
Ylva Pauline
Ylva Therese
Ylva Johanna
Ylva Juliane

Gefällt dir was?
Grüße JUJO

Beitrag von sunray1979 13.12.09 - 11:20 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ganz ganz herzlichen Dank für Eure Antworten und Vorschläge... wir werden da heut nachmittag nochmal beratschlagen.

Ich lass Euch wissen was es vorauss. werden wird :-)

Lieben Gruß
Peggy

Beitrag von sunray1979 13.12.09 - 15:05 Uhr

Sodele, es ist vollbracht und entschieden...

Ylva Katharina S.eit.z

Katharina u. a. auch weil die Oma (der Kleinen) väterlicherseits so hiess ...

Wir finden die Kombi sehr stimmig und freuen uns sehr das die Entscheidung jetzt gefallen ist.

Jetzt kann's losgehen :-)

Peggy