Was zieht man in die Eishalle an?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von mola27 12.12.09 - 10:32 Uhr

Hallo!

Das ist jetzt wahrscheinlich eine echt doofe Frage.#hicks Mein Sohn hat heute Weihnachtsfeier in der Eishalle. Jetzt frage ich mich wie man dort gekleidet ist.#kratz Sollte er noch lange Hosen unter die normale Hose anziehen, dicken Pullover? Lässt man dort seine Jacke an. Mit dicker Winterjacke Schlittschuhlaufen ist bestimmt schwierig, also vielleicht lieber 2 dicke Pullover und keine Jacke????#kratz
Ihr merkt schon ich habe keinen Schimmer#schein..............ich war auch noch nie in einer Eishalle.#gruebel Vielleicht könnt ihr mir mal weiterhelfen.;-)

Danke schon im Voraus

Moni#blume

Beitrag von daniko_79 12.12.09 - 10:38 Uhr

Hallo

Handschuhe auf keinen Fall vergessen und Fahrradhelm mit nehmen ... ansonsten dicke Jacke und eine Schneehose ...

Daniela

Beitrag von mola27 12.12.09 - 10:41 Uhr

Und so dick angezogen kann man dann Schlittschuhe fahren?#schock
Wobei ich vermute er wird die meiste Zeit eher auf dem Eis rumliegen#rofl...............mit Inlinern hat ers nämlich auch nicht so!;-)

Danke

Moni#blume

Beitrag von daniko_79 12.12.09 - 10:44 Uhr

Eine Schneehose muss nicht unbedingt sein aber er fällt dann leichter hihi. Kannst Ihm auch eine Jeans anziehn und ne lange Unterhose oder ne Strumpfhose drunter . Aber bitte vergesse die Handschuhe nicht , ohne Handschuhe dürfen Kinder bei uns nicht aufs Eis , wenn sie hin fallen könnte jemand über seine Finger fahren . Meine haben auch immer einen Helm auf dem Eis auf ..
Ich habe 6 Jahre Eishockey gespielt und ich hab schon schlimmes erlebt .
Gehe heute auch mit meinen beiden Jungs aufs Eis .. der Kleine ist 4 und der Grosse fährt seid 2 Jahren Schlittschuh , er ist 7 Jahre alt und die haben sicher wieder Ihren Spass .

Schlittschuhfahren macht echt Spass !

Dani

Beitrag von mola27 12.12.09 - 10:49 Uhr

#danke

Beitrag von schlefi 12.12.09 - 10:40 Uhr

Hi!

Ich ziehe meiner Tochter immer eine Strumpfhose an+ Jeans.
(Als sie kleiner war und auch fahranfänger, ein Schneeanzug, fängt das fallen etwas ab ;-) )
Und Oberbekleidung:
Pulli+Jacke oder beim Eiskunstlauf....da ist sie ja ständig in Bewegung, einen dünneren Rolli+ dicken Pulli.

Ganz wichtig sind die Handschuhe!!!! Wegen den Fingern, das die geschützt sind, falls er hinfällt. Wegen drüber fahren. #zitter
Naja und evt. nöch Mütze und Schal mitgeben.

Zieh Ihn doch im Zwiebellook an. Ein Pulli+ Sweatjacke+ normale Jacke.
Da kann er dann falls es Ihm zu viel wird eine der beiden jacken ausziehen.

LG Janine, die jede Woche in der Eishalle ist ;-)

Beitrag von rosali25 12.12.09 - 10:46 Uhr

Normale Hose, dicken Pulli + dicke Weste. Handschuhe, Mütze, Schal.

Gruß Lena

Beitrag von mola27 12.12.09 - 10:50 Uhr

#danke euch allen!

Beitrag von 20carinchen04 12.12.09 - 11:40 Uhr

Hallo

Es kommt da ganz auf die Eishalle drauf an.
(Drinnen/Draußen?)

Ich trage normalerweise Jeans, Pulli und Winterjacke. Fand das auch ausreichend, da es auch sehr warm werden kann. (Fahre manchmal auch nur im Tshirt...)

Kann er nicht gut fahren? Dann vielleicht auch ein Helm und evtl. Knieschützer.
Kann er gut fahren? Würde ich ihn so gehen lassen.
Ich selbst hätte meiner Mama was erzählt, wenn sie mich mit Helm zum Eislaufen geschickt hätte.#schein
(Kommt aber auch aufs Alter an...)

Grüße

Beitrag von lunnia 12.12.09 - 13:50 Uhr

Ich hab mal ne Zeit in einer Eishalle gearbeitet und kann dich nur darum bitten, nen Fahrradhelm mitzunehmen. Denn wenn dein Sohn nicht sicher fährt, kann er schon böse stürzen.
Ansonsten so anziehen, als würdet ihr bei Minusgraden raus gehen und Handschuhe nicht vergessen...