DPD und Online-Bestellungen....

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von asira 12.12.09 - 10:35 Uhr

Hallo!
Muss mal ein bisschen meinen Frust raus lassen!
Ich habe übers Internet eine Leinwand (mit eigenem Motiv) sowie Aufkleber bestellt! Es lief alles wie gewohnt! Habe eine Bestätigungsmail bekommen und ein paar Tage später eine Mail, in der geschrieben wird, das die Sendung am nächsten Tag kommt. Man möge bitte dafür sorgen, das jemand zu Hause ist, um das Paket anzunehmen! Gut, soweit kein Problem! Ich habe also gestern den ganzen Tag gewartet! Irgendwann nachmittags bekam ich Besuch und was sehe ich da? Mein Paket! Einfach vor die Tür gestellt!
Obwohl ich wirklich den ganzen Tag zu Hause war! (Es ist völlig ausgeschlossen, das ich die Klingel nicht gehört habe! Ich habe Hunde; die Armen durften gestern nur in den Garten, weil ich auf das Paket gewartet habe)
Wenns jetzt das gewesen wäre! Erst mal kam mir das Paket verdächtig klein vor! Oben auf ein Aufkleber, auf dem steht, das man sich Transportschäden vom Paketdienst vermerken lassen soll und unten drunter ein riesenlanger Riss im Karton :-[
Wie hätte ich mir diesen Schaden bestätigen lassen sollen, wenn man mir das einfach vor die Tür stellt? Nun gut, mir schwant schon böses, immerhin habe ich ja eine Leinwand bestellt! Ich öffne also den Karton und was kommt mir entgegen? Motorradaufkleber! MC irgendwas Austria #schwitz Innen liegt auch der Lieferschein, adressiert an jemanden aus Österreich.
Ich habe zwar gestern noch jemanden in der Firma erreichen können, aber ob ich je meine Bestellung heil bekomme, sehe ich noch nicht so.... Und nicht nur das macht mir Sorge! Die Aufkleber, die ich bekommen habe, sind von einer grauenvollen Qualität! Wenn meine jetzt auch so aussehen, möchte ich die vielleicht gar nicht haben....
Kann ich noch irgendwas machen ausser warten?
Och mann und ich hatte mich so auf die Leinwand gefreut!
Sorry für das lange #bla
LG
asira

Beitrag von germany 12.12.09 - 11:21 Uhr

Hallo,

das hatte ich auch schon! Ich habe auf ein Paket den ganzen Tag gewartet und dann haben die es einfach woanders abgegeben, weil ich angeblich nicht da war. Ich habe auch zwei Hunde und die hätten gebellt wenn es geklingelt hätte. Ich finde das ist einfach eine Frechheit! Ich hab gesehen das der DHL Wagen hier durch die Straße gefahren ist und habe darauf gewartet das jemand klingelt, aber die waren wohl einfach zu faul!




Zu den Aufklebern: Wenn dir deine nicht gefallen, schick sie einfach zurück!

Beitrag von asira 12.12.09 - 12:12 Uhr

Was das wohl soll?! So viel länger dauert das Abgeben ja nun auch nicht! (Wir wohnen in einem Einfamilienhaus, er müsste ja nun nicht 6 Etagen hoch laufen....)
War Dein Paket denn auch beschädigt? Die Dame von der Firma hat das tatsächlich angenommen, das der Bote das Paket vor die Tür gepackt hat, weil das so beschädigt war...
LG

Beitrag von kleinesbambi 12.12.09 - 11:29 Uhr

Das kennt man vom DPD

Unser DPD Fahrer war so dreist und hat meine Unterschrift gefälscht und das Paket einfach im Vorhaus abgestellt

Ich würde mich mit dem DPD in Verbindung setzen, zur Not sollen die dir den Einrollbeleg schicken

LG
Bambi

Beitrag von asira 12.12.09 - 12:13 Uhr

Das ist ja nun richtig frech! Unterschriften fälschen! Das falsche Paket soll ja am Dienstag wieder abgeholt werden. Mal sehen, was der Fahrer sagt!
LG

Beitrag von happy1520 12.12.09 - 17:54 Uhr

Hi, vom DPD bin ich mitlerweile auch schon einiges gewöhnt. Ein Beispiel...

hab letztens was für meine Kinder bestellt und es hiess das der DPD das ausliefert#augen mir schwante nix gutes. Nachdem dann Donnerstag die Email kam das das Paket versendet wurde und am darauffolgenden Mittwoch immer noch nix da war, hab ich mir per Email die Paketnummer schicken lassen und dann beim DPD online eine Sendungsverfolgung gemacht.
Da stand schon 3x Ausrollung, das bedeutet das Paket wurde vom Fahrer Montag, Dienstag und Mittwoch schon in seinem Auto spazierengefahren aber nicht zugestellt. Stand nur da "konnte nicht zugestellt werden", Uhrzeit immer abends ab 18.00 Uhr. Da war ich unter Garantie immer da.
Also hab ich unter der Servicenummer angerufen und mir die Nummer von Augsburg geben lassen. Dann hab ich da angerufen und am Ende kam raus...
Der Fahrer ist neu (passiert mir auch ständig, immer neue Fahrer) und hat unsere Strasse im Navi nicht gefunden. Und da er ja wohl keinen Mund zum fragen hat:-[ ist er gar nicht erst gekommen.
Ich hab denen dann eine ältere Strasse genannt, wir wohnen in einer Neubausiedlung, und 2h später war er da.
Die Situation war ihm etwas unangenehm, aber das war mir wurscht. Hab ihm gleich gesagt was ich davon halte, höflich natürlich. Ich hab ein gutes Herz;-) und er tat mir schon fast bisschen leid wie er da stand:-p. Gab bestimmt nen Anschiss.
Und noch ein Nachtrag... gestern kam wieder der DPD, gleicher Fahrer, und er war sooo pünktlich#rofl

LG Olivia