Muß mal was fragen wer arbeitet 4 std am tag?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von claubit0206 12.12.09 - 11:05 Uhr

Hallo,
da ich ab nächsten Monat alleine mit meinen beiden Kindern bin möchte ich gerne 4 std am Tag von Mo-Fr arbeiten gehen.
Ist das dann ein 400€ Job oder Teilzeit?



Lg. Claudia

Beitrag von dani11978 12.12.09 - 11:09 Uhr

das kommt ganz drauf an wieviel geld zu verdienst!
wenn du JEDEN Tag 4 Std. arbeitest, dann wirst du wahrschienlich mehr als 400 € verdienen und dann isses ein Teilzeitjob.

Beitrag von claubit0206 12.12.09 - 11:11 Uhr

ich hoffe das ich was finde wo ich 4 std am tag arbeiten kann das ich dann so gut wie es geht aus den Hart 4 raus komme.

Beitrag von ina_bunny 12.12.09 - 11:32 Uhr

Hallöchen,

pauschal kann man das nicht sagen.
Kommt auf deinen Stundenlohn an. Als was möchtest du dann wieder arbeiten gehen?

4 Std. pro Tag wären ja 80 Stunden pro Monat.

Bei einem Stundenlohn von 5 Euro hättest du 400 Euro.
Bei einem Stundenlohn von 20 Euro hättest du bei LSK 1 ca. 1.120 Euro.

LG Ina

Beitrag von claubit0206 12.12.09 - 11:39 Uhr

dachte das ich im Einzelhandel oder als Bedienung arbeit bekommen könnte.
Bäckerin habe ich gelernt aber das geht nicht mehr da ich nicht Nachts arbeiten kann denn meine Kinder kann ich nicht alleine lassen.

Beitrag von nick71 12.12.09 - 15:10 Uhr

"4 Std. pro Tag wären ja 80 Stunden pro Monat."

Nur zur Info: Es wären keine 80 Stunden, sondern ca. 87.

Man kann die Wochenstunden nicht x4 rechnen...da gibts nen bestimmten "Umrechnungsfaktor", den ich grad allerdings nicht im Kopf habe.

Beitrag von ina_bunny 12.12.09 - 15:53 Uhr

Naja, so Pi mal Daumen sind es ca. 80 Stunden...

Beitrag von regenbogen83 12.12.09 - 21:45 Uhr

Huhu,

richtig der Rechnungsfaktor ist 4,33.

Im Einzelhandel ist alles über 15 std/woche teilzeit.

LG Janette

Beitrag von claubit0206 12.12.09 - 22:13 Uhr

:-) super dann schau ich das ich was im Einzelhandel was finde

Beitrag von lamia1981 12.12.09 - 11:45 Uhr

Das kommt auf den Stundenlohn an.

Ich arbeite z. B. 20 Stunden pro Woche (nicht 4 Stunden am tag sondern an drei Tagen pro Woche jeweils 7 Stunden und ein paar gequetschte) und habe einen Bruttolohn von ca 1200 Euro.

Beitrag von claubit0206 12.12.09 - 11:53 Uhr

darf ich fragen als was du arbeitest

Beitrag von lamia1981 12.12.09 - 12:55 Uhr

ich bin Angestellte im öffentlichen Dienst

Beitrag von celli01 12.12.09 - 12:32 Uhr

Hi!
Ich würd auch eher sagen, daß es Teilzeit ist. 400 Euro für 80 Std. wäre echt schlecht bezahlt.
Ich arbeite momentan auch noch 4 Std. im Tag (= 20 Std./Woche) in meinem erlernten Beruf und komme auf 2000 Brutto.

Gruß
Celli

Beitrag von mother-of-pearl 12.12.09 - 19:07 Uhr

Wow, guter Stundenlohn ;-)

Beitrag von aletheia 12.12.09 - 14:22 Uhr

Ich arbeite 20 Stunden die Woche. Das ist bei mir eine Teilzeitstelle.
LG

Beitrag von claubit0206 12.12.09 - 14:39 Uhr

das ist super wenn es dann Teilzeit wäre drückt mir die Daumen das ich schnell was finde

Beitrag von marion2 12.12.09 - 16:22 Uhr

Hallo,

ich arbeite pro Woche 20 h - das ist ein Teilzeitjob.

Viele Grüße
Marion

Beitrag von romance 12.12.09 - 17:36 Uhr

Huhu,

ich würde sagen, Teilzeit.

Weil es zuviele Stunden wären für 400 Euro Job. Du hast doch auch eine Grenze im Monat...jedesfalls ist das bei mir so.

Und ich würde bei der stundenzahl nicht auf 400 Euro arbeiten. Das lohnt sich dann nicht.

LG Netti

Beitrag von claubit0206 12.12.09 - 19:09 Uhr

ja das will ich auch nicht werde im Januar nach arbeit suchen.

Beitrag von anja96 14.12.09 - 11:46 Uhr

Hi,

ich arbeite jeden Tag 4 Stunden und es ist in jedem Fall Teilzeit, da mehr als 15 Stunden wöchentlich!

LG, Anja