Fühl mich Nachts wie ein gestrandeter Wal !!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwerg07 12.12.09 - 11:16 Uhr

Hallo ihr Kugelbäuche,

gehts euch Nachts auch so wie in der Überschrift beschrieben?????

Weiss momentan gar nicht mehr so richtig wie ich mich drehen soll und drehen muss ich mich Nachts viel, da ich maximal ne halbe Stunde auf jeder Seite liegen kann, auf Grund von dollen Beckenschmerzen.

Aber ich wollt ja nicht jammern sondern nur mal mitteilen das die Nächte langsam der absolute Horror sind!!!!

Schönen Sonntag Euch!!!!

GLG
Ramona

Beitrag von snoopymausi 12.12.09 - 11:20 Uhr

Ich fühl mich jetzt schon so und ich bin erst in der 21 SSW#schock#schwitz#rofl
Das fängt beim " Zubettgehen " ja schon an....
Dann Hinlegen und erstmal die richtige Position finden-was gar nicht so einfach ist#schwitz.
Und dann zig mal in der Nacht aufwachen, weil ich nicht mehr liegen kann und alles weh tut#schmoll.
Ich habe schon richtige Augenränder unter den Augen, weil ich gar nicht mehr richtig schlafen kann....#schock
Aber was lässt man nicht alles so über sich ergehen, nicht wahr?#rofl
Und findet das dann trotzdem noch süß, wenn der kleine Mann mal wieder seine nächtlichen Turnübungen macht;-)#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

#rofl#schwitz

Beitrag von mebsi2010 12.12.09 - 11:20 Uhr

So gehts mir auch, aber erst so seit 2-3 Wochen. Es ist echt schwierig nachts vernünftig zur Ruhe zu kommen.
Dazu kommt noch, dass ich mindestens 2 mal aufs Klo muss und es danach auch immer vorbei ist mit der schönen Ruhe.
Nja, ich habs ja bald geschafft, hoffe ich zumindest. 4 Wochen laut Rechnung muss ich noch durchhhalten#schwitz
Außerdem krieg ich langsam richtig Schiss vor der Geburt.

LG, Mebsi

Beitrag von pasmax 12.12.09 - 11:21 Uhr

hallo zwerg....

ooooh ja ich kenne das von meinen ersten beiden ss... hör blos auf... man hat nachts kaum geschlafen... und wenn man sich gedreht hat dann wie ne alte oma... furchtbar...

lg pas+#ei+10+3

Beitrag von bella186 12.12.09 - 11:26 Uhr

määääh bin froh wenn es vorbei ist...die nächte sind ewig lang und bis ich mich erhoben habe um die toilette aufzusuchen, vergehen gefühlte stunden...naja ab montag weiss ich wie lange ich noch durchhalten muss. bekomme noch nen doppler im kh gemacht, unser sohn ist immer 2-3wochen größer....und ich mag nicht mehr:-( er ist herzlich ab weihnachten willkommen!!!!lgbella

Beitrag von 03cate0305 12.12.09 - 11:27 Uhr

Hallo Zwerg,

ich bin seit heute in der 33. SSW und mir geht es seit ungefähr einer Woche so. Ich drehe mich nur noch von rechts nach links und das vielleicht nur noch 2 mal in der nach. Alles ist schwerfällig und wenn ich auf einer Seite lange gelegen habe, dann tun mir Schulter und Hüfte weh obwohl uch schon mein Stillkissen zwischen den Beinen habe. Also schlafen fetzt jetzt echt nicht mehr. Aber nicht mehr lange und ändern können wir es ja eh nicht ;-)

Kann mich kaum noch erinnern wie es war auf dem Bauch zu schlafen - das letzte mal war das im Juni!!!!!!

Kann es kaum erwarten es wieder zu tun :-)

Euch allen auch einen schönen 3. Advent.

LG Cate mit Babyboy Simon #klee

Beitrag von nogimi 12.12.09 - 11:36 Uhr

In meinen letzten 3 Schwangerschaften hab ich das Wundermittel gefunden *lol*

DAS STILLKISSEN

Damit kann man sich wunderbar ein Teil zwischen das Becken und das andere so unter den Bauch klemmen..

Mal schauen ob das dieses mal wieder klappt :)

Eure Nogimi

Beitrag von kleiner-gruener-hase 12.12.09 - 12:05 Uhr

Warte mal noch 10 Wochen ab, das wird nicht besser sage ich dir! #schwitz

Beitrag von kirchenmaus0204 12.12.09 - 12:29 Uhr

Oh ja, bei mir ist es nur immer ein Walroß was herhalten muss ;-)... Bin auch in der 29.SSW und mir fällt dann auch das Aufstehen sehr schwer
#rofl

Beitrag von jette1980 12.12.09 - 13:54 Uhr

Kenn ich noch aus meiner ersten Schwangerschaft und bei jeden Umdrehen fühlt man sich wie das Wendemanöver der Titanic:-p. Mal gucken, wann es diesmal losgeht, bin jetzt 16. Woche. Sollte also noch ein bißchen Zeit haben.