Wie war das bei euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tammy241 12.12.09 - 11:49 Uhr

Also ich komme jetzt in die 7te woche und hab fast keine Beschwerden.
Wie war das bei euch?
In meiner letzten #schwangerschaft ging es direkt los als ich es erfahren hab #schwanger zu sein

Diesmal bin ich fast komplett beschwerde frei. Muss ich mir deswegen gedanken machen?

Ich weiß is ne doofe frage aber mich beschäftigt das.

LG Tamara 6+0

Beitrag von sonnenblume535 12.12.09 - 11:50 Uhr

Bin soweit wie du, habe außer brustschmerzen(utrogest), bissl müde und bissl Unterleibziehen auch nix!


Viel Glück

Beitrag von tammy241 12.12.09 - 11:52 Uhr

na dann bin ich ja beruhigt.

Habs auch ehrlich gesagt noch nicht ganz realisiert #schwanger zu sein.
Liegt vielleicht auch daran weil es 3 Jahre nicht geschnaggelt hatte.

Beitrag von sonnenblume535 12.12.09 - 11:54 Uhr

Bei mir ist das auch noch net so, da mich die Angst voe einer erneuten FG begleidet!


Aber alles wird gut!#liebdrueck

Beitrag von nadja101 12.12.09 - 11:54 Uhr

Hey Tamara.

Sei doch froh das es dir so gut geht!!

Ich hatte in der Früh-SS auch keine Beschwerden.
Mir gings bis auf Ziehen in den Leisten und Brustspannen super. :-D

Allerdings jetzt gehts mir beschissen. :-P Hab schon seit Wochen solche Ischiasschmerzen das ich mich kaum bewegen kann, dann hab ich schon Wasser in den Beinen... usw usw.!

Also genieß es solange es dir so gut geht! ;-)

Lg Nadja 25.ssw

Beitrag von tammy241 12.12.09 - 11:58 Uhr

puh danke nadja nu bin ich echt beruhigt.
dachte schon ich sei nicht normal "lach"

Hab manchmal echt das gefühl ich sei zum ersten mal #schwanger "lach"

Meine erste SS is nämlich schon einige zeit her und das meiste vergisst man irgendwie.

Beitrag von nadja101 12.12.09 - 12:00 Uhr

Ja, das glaub ich dir. :-)
Aber alles is gut, bei mir wars genauso. :-)

Beitrag von tammy241 12.12.09 - 12:05 Uhr

na dann bin ich beruhigt danke nadja

Beitrag von nadja101 12.12.09 - 12:06 Uhr

#bitte

Beitrag von daisy90 12.12.09 - 11:57 Uhr

hallo also ich muss sagen die schwangerschaft ist für mich diesema richtig stressig bei meinem ersten hatte ich garkeine beschwerden

nun seit dem ich weiß das ss bin ca 8te-9te woche können sie noch nicht genau sagen habe ich ständig übelkeit meine brustwarzen kann man garnicht mehr anfassen so weh tun die mir schon und hab es jetzt mit der galle gehabt zum glück sind die beschwerden von der galle wieder weg müdigkeit ist auch ziehmlich stark

das komplette gegenteil von der letzten schwangerschaft mein brust ist auch schon richtig groß geworden und spannd über all genauso sieht es mit meinem bauch /becken aus meine hosen zu zu kriegen ist jetzt schon ein kampf#schmoll

Lg


Beitrag von caitlynn 12.12.09 - 11:58 Uhr

*erinner* also sofern ich mich dran erinnere hatte ich so um die Zeit auch außer ein bisschen Brustspannen keinerlei Beschwerden... allerdings ging das damals schon mit den Obstgelüsten los und ich bin morgens um 7 in den Supermarkt gestürmt und habe schälchenweise Erdbeeren in mich reingemümmelt#mampf :) Aber das zählt glaube ich nicht.
Übel war mir die ganze SS hindurch höchstens 3-4mal.

Große Probleme mit Rücken und Ischias und Blasenentzündung kamen so um die 20 SSW herum also genieße diese beschwerdefreie Zeit und harre der Dinge die noch kommen mögen #huepf

Wünsche dir eine wunderschöne beschwerdefreie weitere schwangerschaft#klee

lg

cait mit john inside 35 ssw