Wie oder was am besten machen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von niby2006 12.12.09 - 11:53 Uhr

Hallo,

heute brauche ich einmal euren rat!Also mein Sohn ist 3jahre alt und wird im April 4.Er geht seit September in den Regelkindergarten alles soweit schön und gut.Wir waren letztens bei meiner Freundin zu besuch die auch einen Sohn in Damians Alter hat.Als ich los wollte und ins Zimmer ging lag Dami auf den Boden mit offener Hose und der Junge meiner Freundin sass daneben#schock.na ja ich fragte ihn was er da macht ich war echt geschockt.ER SAGTE DAS ER DAS IM KIGA AUCH IMMER SPIELT#schock#kratz.als wir zuhause waren und ich ihn Bett fertig machen wollte kam er immer mehr mit der Sprache raus er erzählte mir das er in der puppenecke im kiga sowas macht also ein Junge der 5jahre ist holt seinen penis raus und befummeln sich gegenseitig!Ich war echt sprachlos.am nächsten Tag bin ich zur Betreuerin im kiga und die meinte man soll es nicht schlimmer machen als es ist weil die Kinder das dann erst richtig toll finden!Aber was macht man dan,jedesmal wenn ich bein meiner freundin bin macht er es wieder ist das nur eine phase?#bla#bla

Beitrag von engelshexle 12.12.09 - 14:31 Uhr

Hallo Niby,

cool bleiben ;-).. Die Jungs lernen ihren Körper kennen und dazu gehört auch das gegenseitige angucken...
Solang dein Süßer nicht ängstlich reagiert oder von jemandem gezwungen wird, was zu tun, das er nicht möchte, ist alles ok....

Die Erzieherin hat recht; je weniger Aufheben drum gemacht wird, je natürlicher du mit deinem Süßen und seinem Körper/ seiner Sexualität umgehst, umso besser....

Unter www.familienhandbuch.de gibt es super gute Artikel u.a zu diesem Thema...

Liebe Grüße vom engelshexle ( Mama u Erzieherin, die diese "Phasen" schon bei einigen Kindern miterleben durfte ;-))