wie geht es euch 10 ssw?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shiela1982 12.12.09 - 12:16 Uhr

hallo ihr,
ich wollte mal fragen wie es euch so geht in der 10 ssw?
ich hatte bis vor 2tagen starke übelkeit, ist jetzt besser geworden!
und bis zur 9woche immer wieder mal starkes ziehen. und sehrrrrr müde ab nachmittag!

würde mich über antworten freuen!

lg

Beitrag von haferfloeckchen 12.12.09 - 12:20 Uhr

Huhu,

mir gehts wie dir:-)

meine Übelkeit ist deutlich besser geworden (eigentlich fast weg seit 4 Tagen, nur noch Ekel vor gewissen Dingen). Ziehen hab ich momentan keins mehr und müde bin ich auch (aber eigentlich den ganzen Tag:-)).
Ansonsten muss ich sagen, gehts mir bestens, ich hab durch meine Tochter soviel action tagsüber, dass ich kaum dazu komme, mich mit der Schwangerschaft zu beschäftigen. Abends im Bett blättere ich dann immer in meinen Büchern:-)und seit gestern kann ich mein schönes US-Bild anstarren.

Ach ja, mein Bauch passt nicht mehr in meine Hosen rein! Ich werde nächste Woche los müssen, brauche dringend 2-3 Hosen.

lg

Beitrag von shiela1982 12.12.09 - 12:27 Uhr

witzig! wie weit bist du denn genau?
ja das mit den hosen kenne ich auch seit ein paar tagen.-(

Beitrag von haferfloeckchen 12.12.09 - 12:37 Uhr

Bin 9+3 oder 9+4.

Ja, bei mir gehts echt schnell mit dem Bauch, denke mal weils Nr 2 ist? Ich quetsche mich echt in meine Jeans rein, obwohl ich seit ich von der SS weiß 4 Kilo abgenommen hab.:-(

Beitrag von lucie75 12.12.09 - 12:24 Uhr

Hey hallo,

mir geht es so lala.
Richtig schlecht ist mir nicht mehr, juhu. Hatte jetzt 4 Wochen immer wieder Übelkeit.
Ziehen und Ziepen hab ich gar nicht.
Auf der Stirn hab ich furchtbare Pickel bekommen #heul, kann aber auch von der vielen Schokolade sein die ich momentan verdrücke...
Dann muss ich nachts immer mal raus zum Pipi machen und hab krasse Albträume oder auch nur wirre Träume.
Müde bin ich eigentlich schon seit NMT. Hat sich bisher leider noch nicht verändert.
Ausserdem bin ich seit einer knappen Woche mit meiner kranken Tochter daheim. Sie hat Grippe und wir sind quasi in Isolationshaft. ZUm Glück hab ich mich nicht angesteckt.
Soweit also mein Zustand, nicht so prickelnd...
Ich freu mich einfach auf den FÄ Termin am Dienstag!
Schönes Wochenende allerseits,
carola mit Muriel *28.07.07 und #ei9+1

Beitrag von kati.n 12.12.09 - 12:25 Uhr

Hi,
mir geht es richtig gut, Übelkeit hatte ich bisher gar nicht, nur Brust spannen, Müdigkeit und schlechte Haut :-(, aber das sind ja wirklich kleine übel, damit kann ich gut leben. :-)
Wann habt ihr den euren nächsten Termin? Schon die 1 Vorsorgeuntersuchung gehabt und ein neues Foto bekommen? Bin neugierig, hab Termin am 15.12.
vg kati

Beitrag von lucie75 12.12.09 - 12:29 Uhr

Ah, dann haben wir ja am selben tag den Termin! Ich morgens um 9.45.
Ich hatte noch keine VU. Bisher war nur eine Untersuchung um die SS zu bestätigen, vor 4 Wochen. Ich bin so gespannt auf den Krümel!
GLg Carola

Beitrag von kati.n 12.12.09 - 12:32 Uhr

Genau so war es bei mir auch vor ca. 3 wochen und dann war ich noch eine Woche später den Mupa abholen. Ich habe Dienstag 7 Uhr Termin. Man macht sich schon Gedanken ob es dem Krümel gut geht, vorallem wenn man so wenige Anzeichen hat. Geht es dir auch so? vg

Beitrag von lucie75 12.12.09 - 12:35 Uhr

Ich habe sehr viele Anzeichen, von dem her denke ich schon dass alles ok ist. Aber ich bin auch froh wenn ich es dann sicher weiss. In meiner ersten SS hatte ich auch kaum Beschwerden. Aber da hatte ich ab und zu Blutungen, sodass ich ständig zum FA gehen musste. Ich hab von der Anfangszeit sicher 4 US-Bilder! ;-) War allerdings auch nicht lustig, die Panik immer davor...

Beitrag von kati.n 12.12.09 - 12:38 Uhr

Ja das stimmt, man macht sich viel zu viele Gedanken. Aber nicht mehr lang, dann sehen wir bestimmt schon einen ganz kleinen Menschen :-D, ist alles so neu für mich und richtig glauben kann ich auch nicht, wohl erst wenn der Bauch dann wächst. :-)

Beitrag von shiela1982 12.12.09 - 12:30 Uhr

du hast es aber gut! aber das gönne ich dir!:-)
ich hab ersten termin bzw.mutterpass besprechung am 17.12.
lg

Beitrag von haferfloeckchen 12.12.09 - 12:36 Uhr

Ich habe am 21.12. meinen großen US:-) freue mich schon total:-) da gibts sicher wieder ein Foto, das von gestern hab ich grad in die vk geladen.

lg

Beitrag von lucie75 12.12.09 - 12:37 Uhr

uuiii ein gummibärchen! Wie süss!!!!!:-D

Beitrag von haferfloeckchen 12.12.09 - 12:39 Uhr

#verliebt ja, das Foto ist echt süß:-) sobald man diese US-Bilder sieht, ist man ja echt verliebt, oder?:-)

Beitrag von cizetamoroder 12.12.09 - 13:10 Uhr

Hallo,


also mir geht es eigentlich bestens. Außer dass ich recht müde bin, kann ich über keine Beschwerden klagen:-D

Ich habe am Montag endlich wieder FA Termin und bin schon total aufgeregt, wie das Zwergerl sich wohl weiterentwickelt hat. Und ich hoffe natürlich auf ein schönes USbild, so dass wir an Weihnachten auch was zum Vorzeigen haben;-)

Wünsche euch noch ein schönes WE.


LG cizetamoroder