Was stellt Ihr so alles an?? (Silopo?)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blauviolett7 12.12.09 - 12:53 Uhr

Frage steht ja schon oben, was stellt Ihr so alles an, um ss zu werden?? Außer #sex natürlich... ;-)

Beitrag von angie1301 12.12.09 - 13:00 Uhr

hey ich nehm möpf und folio forte, natürlich schön herzeln und versuchen sich garnicht verrückt zu machen (was nicht immer sehr gut funktioniert)

Beitrag von blauviolett7 12.12.09 - 13:04 Uhr

Ja, das mit dem verrückt machen... #klatsch

Ich bin nach dem #sex immer schön liegen geblieben (naja, war ja eh immer abends..), nehme auch Folsäure und trinke jetzt in der 2. ZH Frauenmantelkrauttee. Und geb mir jeden Tag bisschen Reiki.. #mampf, aber das mach ich eh..

Beitrag von zaubermaus211 12.12.09 - 13:05 Uhr

Ich gucke in einem ES-Kalender, wann ca mein Es ist und dann haben wir kräftig#sex, versuche danach immernoch 10-15min entspannt liegen zu bleiben.. ich führe kein ZB,messe keine Tempi und pinkel nit auf OVUs weil ich mich nit völlig wahnsinnig machen will, denke weiterhin auch nit, dass es die Wahrscheinlichkeit auf eine#schwanger erhöht, nachdem was ich hier so lese!!Was anderes ist es natürlich wenn es gesundheitlich notwendig ist..
Ansonsten hoffen, hoffen,hoffen...
Euch allen Danke für euren Beistand und weiterhin ganz viel#klee

Beitrag von blauviolett7 12.12.09 - 13:07 Uhr

Euch alles auch ganz viel #klee #klee #klee #klee #klee #klee

Finde Euch alle toll hier!!!

Beitrag von huelya3 12.12.09 - 13:07 Uhr

Nehme jetzt Phyto L, Geheimtipp für reifere Damen hier aus dem Forum...

Beitrag von sternchen.4 12.12.09 - 13:11 Uhr

Tempi messen, Zyklusblatt und Tee :-)

Beitrag von bgrose 12.12.09 - 14:01 Uhr

Bleibe nach dem #sex ruhig liegen, hab letztens sogar die Beine in eine Kerze geragt, damit auch ja alles drinne bleibt... ansonsten, Tempi, Billings Methode, keine Tabletten...

Beitrag von moccassine 12.12.09 - 13:13 Uhr

Hallöle, meine Gyn hat mir einen tollen Tip gegeben.

Und zwar ist das Milieu in der Vagina direkt nach der Mens sehr sauer und deshalb hat zu diesem Zeitpunkt das#schwimmer keine Chance zu überleben. Und deshalb soll ich dirket nach der Mens bis zum #ei einen Tampon in Naturjoghurt tunken und übernacht drin lassen.
Klingt erst mal komisch, sind aber auf diesem Weg ganz natürliche Döderlein Bakterien, die das Milieu dann so vorbereiten, das das Sperma größt mögliche Chancen hat. :-)
Auch denk ich ein guter Tip für alle Knäckebrote unter uns ;-) Sollt ich vielleicht nochmal als Forum Beitrag reinstellen. Wird evtl. dann noch eher gelesen.

Viel Glück Dir....#liebdrueck

Beitrag von kaetzchen79 12.12.09 - 13:15 Uhr

wie soll ich mir das vorstellen? soll man den tampon dann jede nacht zwischen mens und ES drin haben?

Beitrag von cosy-80 12.12.09 - 13:35 Uhr

Also ich schlucke Vitamin E und nach dem ES Folsäure.

Mein Mann nimmt die Maca-Kapseln zu sich. Diese erhöhen die Potenz, Anzahl und Schnelligkeit der Spermien.

Wir beiden machen mind. 1x die Woche Sport (kein Fahrradfahren für ihn)

Und ansonsten ernähren wir uns gesund mit viel Obst, Salaten, Vollkornprodukte und fettarmen Fleisch.
(wenn ich jetzt die Süssigkeiten auch noch lassen würde, würde ich auch noch etwas abnehmen, aber das steht auf einem anderen Blatt).

Kürbiskernbrötchen: Kürbiskerne erhöhen auch die Qualität der Spermien. L-Carnitin auch.

Und natürlich nach dem Sex schön liegen bleiben. Am Besten gleich einschlafen und sich morgens erst duschen.

Diesen Monat habe ich das alles umgesetzt. Mal schaun, ob es was genützt hat.

Gruß C



Beitrag von blauviolett7 12.12.09 - 15:42 Uhr

Oh cool mit den Kürbiskernen... esse auch mehrmals die Woche Kürbiskernbrötchen.. #mampf

Viel #klee

Beitrag von moccassine 12.12.09 - 14:11 Uhr

Genau, kannste natürlich auch Übertag machen, das ist prinzipiell egal. Hauptsache der Tampon bleibt ein paar Stunden drin.
Übernacht störts halt weniger.