Heiligabendrezept - Irgendwas im Backofen - Blech etc. oder Partysuppe

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von carmen1982 12.12.09 - 13:09 Uhr

Suche irgendwas leckers, von mir aus auch Partygericht #koch

Von mir aus aufm Blech oder in der Form.

Oder ne leckere Partysuppe.

Pizzahackbraten vom Blech gabs letztes Jahr - suuuper lecker - aber fällt somit aus. Möchte gerne was anderes machen.

Also her mit euren Ideen - bitte nichts allá Gans, Pute & co.

Sollte einfach und schnell gehen und gut vorzubereiten sein!

Lg Carmen

Beitrag von biene07 12.12.09 - 15:37 Uhr

Hallo!
Wie wäre es mit dem Pfundstopf. Sehr einfach zuzubereiten und man kann ihn schon am Vortag machen. Den gibts bei uns dieses Jahr auch wieder zu Heiligabend.

http://www.chefkoch.de/rezepte/41521014202797/Pfundstopf.html

lg Bienchen

Beitrag von lilli24670 12.12.09 - 21:32 Uhr

Hallo Carmen,

bei uns gibt es dieses Jahr wieder Kasseler in Knoblauchrahm #mampf superlecker!

Am besten ist es, wenn man es 2 Tage vorher schon zubereitet und dann nur noch im Ofen erwärmt.

Solltest du Interesse am Rezept haben, einfach melden

LG Petra