bin so traurig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mika1302 12.12.09 - 13:39 Uhr

hab schon die ganze woche SB war am FR 4.12. bei meiner ärztin alles ok baby ist zeitgerecht bim am MO dann zu einer anderen weil ich wieder SB hatte die meinte ich habe plazenta preveriva oder wie das auch heißen mag

so und jetzt hab ich die genze woche SB mal mehr mal weniger ich weiß es gibt viele die dies auch hatte u. irgendwann mal aufgehört hat aber im moment kann ich nicht abschalten

dann hab ich noch so tolle freunde wo meinen ja SB könnten anzeichen auf eine behinderung sein...was soll das denn bitte bin schon genug fertig.

im krankenhaus meinte eine ärztin es wär schon möglich daß durch den wachstum alles ein wenig blutet u. ich muß dies halt beobachten sollte es regelstark werden sofort ins KH kommen aber bis dahin kann ich nur abwarten. auf meine frage ob es immer noch eine FG auslösen kann obwohl ich 14 ssw bin meinte sie daß normal alle ssw gut ausgehen die das haben aber sicher weiß man es nie

so und jetzt kommen noch familienprobleme dazu die mich auch fertig machen...oh mann ich frag mich echt warum ich nicht einfach normal schwanger sein kann mit übelkeit usw.

hoffe nur mein baby bleibt bei mir...aber 26 wochen sind noch lang

sorry für's bla bla bla bla

Beitrag von axaline 12.12.09 - 13:45 Uhr

Ist kein bla bla.

Das sind Sorgen, die jede zweite von uns gut nachvollziehen kann, glaub ich .
Ich kann Dir zwar leider nicht helfen, aber ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute für Dich und Deinen Bauchzwerg !
Schon Dich ein wenig !

Lieben Gruß Janine

Beitrag von canadia.und.baby. 12.12.09 - 13:49 Uhr

Mit Behinderungen hat das garnicht zu tun!! Lass dir sowas bitte nicht einreden!!

hier ein link zur Plazenta Preveriva
http://www.babycenter.de/pregnancy/komplikationen/plazentapraevia/


Beitrag von mika1302 12.12.09 - 15:35 Uhr

na dann so schlimm klingt das also nicht...dann bleibt nur hoffen hoffen hoffen

Beitrag von bella1725 12.12.09 - 14:04 Uhr

Hallo,

also ich habe auch die Plazenta Preveriva (bei mir an der Hinterwand der Gebärmutter), es ist einfach eine tief liegende Plazenta an sich überhaupt nicht problematisch.

Mir hat meine Frauenärztin gesagt, als ich in der 14. SSW eine SB hatte, dass es dem Baby sehr gut geht, aber eben die Mutter etwas blutet. Das bluten hat also NICHTS mit dem Baby zu tun, nur durch Belastung entstandene leichte Blutungen können ein Anzeichen sein und somit ein Hinweis darauf, dass du jetzt kürzer treten musst. Also keine Belastungen, ich durfte nicht mal mehr Staub saugen, keine Spaziergänge etc.

Ich bin jetzt schon in der 25. SSW und das Baby entwickelt sich prächtig ;-) Habe auch ein tolles Foto von meinem kleinen Stubsnäschen in der VK von der 20. SSW ich könnt es mir echt jeden Tag anschauen #verliebt#verliebt#verliebt

Hier ein guter Link zu Plazenta Pravia: http://www.babycenter.de/pregnancy/komplikationen/plazentapraevia/

Über deine Freunde braucht man da eigentlich nichts sagen, so kluge Sprüche von "möchte-gern-Wissenden" kann man sich echt sparen #augen (Es hat mit dem Kind nichts zu tun, schon gar nicht mit einer Behinderung).

Da haben die mal was auf geschnappt mit dem Thema Blutungen in der Frühschwangerschaft und meinen es würde bei dir auch zu treffen #klatsch

Also mache dir keine Sorgen, trinke lieber einen schönen Kamillentee #tasse und versuche dich schön auszuruhen :-)

Liebe Grüße, Belli

Beitrag von mika1302 12.12.09 - 15:29 Uhr

danke beli

ich muss mir so antworten immer wieder durchlesen damit ich mich mal wieder beruhigen kann...es ist nur ich mach mir halt sorgen weil ich es jetzt eine woche durch habe...naja ich werd mal das wochenende liegen bleiben in der hoffnung daß alles gut wird :-)

danke dir nochmal... :-) macht mir echt mut

lg mika