Elterngeld fürs 2.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sahraf 12.12.09 - 14:25 Uhr

Wennn ich jetzt ss bin und ich bekomm noch Elterngeld bis januar 2011 vonm ersten kind da ich es auf 2 jahre verteilt hab aus was rechnet sich dann das elterngeld fürs 2.wenn es im august 2010 zur welt kommen würde???
Kann mir jemand helfen??

Beitrag von miau2 12.12.09 - 14:33 Uhr

Hi,
es ist egal, ob gesplittet oder nicht, an der Berechnung fürs Elerngld vom 2. Kind ändert sich nichts.

Bei dir (plus/minus ein paar Wochen) würde das bedeuten:

Mutterschutz fürs nächste Kind ab Juli 2010. Berechnungsgrundlage fürs Elterngeld wäre dann Juni 2009-Juni 2010. Ausgeklammert wären aber Monate mit Elterngeldanspruch (Bezugszeitraum ist egal). Der Anspruch endet bei dir im Januar 2010 - ausgeklammert wäre also der Zeitraum Juni 2009 - Jan. 2010, das wären dann 8 Monate, für die die Zeit von vor dem ersten MuSchu herangezogen werden. Bei einem errechneten durchschnittlichen Einkommen von unter 1000 Euro als Grundlage würde es dann mehr als 67% EG geben (Berechnung - siehe Internet). Dazu kommt 10%, aber mind. 75 Euro Geschwisterbonus, bis zu dem Monat, wo dein erstes Kind 3 wird bzw. bis zum Ende der Anspruchszeit (also wenn dein "großes" Kind noch keine 2 ist bei der Geburt vom zweiten für die komplette Zeit des Anspruchs - halt 12 bzw. 14 Monate, Splitten verlängert auch das nicht).

Viele Grüße
miau2

Beitrag von keep.smiling 12.12.09 - 14:35 Uhr

http://www.bmfsfj.de/Elterngeldrechner/navidirekt.do

Beitrag von betze28259 12.12.09 - 14:37 Uhr

Hi!

Also bei mir ist es so das laut der Tante vom Amt noch wieder die Angaben vor der Geburt des 1.Kindes zu Grunde gelegt werden. Allerdings ist meine 1. (bzw2. - hab ja noch ne 5jährige) erst am 13.12.08 geboren und unser Kleiner soll am 28.12.09 geholt werden. Da meinte sie das auf Grund der raschen Geburtenfolge mein altes Einkommen genommen wird. Werde dort aber noch mal anrufen um das genau nachzufragen,weil es mich gewundert hat.
Ansonsten ist es aber so das dir die 300 euro pro Monat zustehen die du auch wieder auf zwei Jahre teilen kannst.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

LG Betze 37.SSW