Wir haben endlich den Zweitnamen für unseren Sohn :-) *silopo*

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kittythediva 12.12.09 - 14:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,

unsere Noémi bekommt einen Bruder#huepf

Und wir wussten schon bei der ersten SS wenn es ein Junge wird wie er heißen soll.

Und dann kam unsere Noémi und wir wussten auch im Falle eines Mädchens wie Sie heißen soll.

Nun bekommen wir einen : Stilian Jack Elias !!!

Der erste war von Anfang an klar und der dritte auch weil mein Bruder so hieß (ist letztes JAhr leider früh mit 38 Jahren verstorben). Nur der zweite Name war noch nicht so 100% sicher.

Nun haben wir uns endlich entschieden.

Wollte mich einfach nur mal mitteilen.

Liebe Grüße

Kitty#herzlich

Beitrag von jimmytheguitar 12.12.09 - 15:07 Uhr

Schön das ihr was gefunden habt! Jack find ich irgendwie gut!

lg

Beitrag von rebecca2906 12.12.09 - 17:27 Uhr

Hallo Kitty!

Schön, dass Ihr Euch entschieden habt! Dann kann die Geburt ja kommen :-)

Mir persönlich gefällt der Name überhaupt nicht (ausser Elias), aber darum gehts ja auch nicht ;-)

Viele Grüße
Rebecca

Beitrag von silver206 12.12.09 - 18:16 Uhr

Hallo,


wie soll den Stilian ausgeprochen werden?

Sorry, aber als ich mir den Namen so durchgelesen habe, hatte ich eine sehr starke Assoziation mit Jack Ass. Ich weiß nicht, ob man das seinem Kind antun muss?

Eure Tochter hat einen sehr schönen Namen.


Gruß Irene

Beitrag von kittythediva 12.12.09 - 18:54 Uhr

An der Stelle frage ich mich, ob man sein Kind Tobi antun muss?

Beitrag von silver206 12.12.09 - 19:00 Uhr

Dann erklär mir mal, was der Name meines Kindes mit "antun" zu tun hat?

Die Frage war, wie Stilian ausgesprochen werden soll. Englisch, deutsch oder bulgarisch?


Ich hoffe für euren Sohn, dass er kritikfähiger sein wird als seine Mutter.

Beitrag von tabehaki 13.12.09 - 01:11 Uhr

Da hast Du Recht! Wenn man hier ein Posting veröffentlicht, sollte man Kritiken vertragen können, ganz egal, ob positiv, negativ, oder einfach nur neutral :)

Allerdings hast du glaub ich ihre Gefühle verletzt, in dem Du ihren Kindernamen mit Jack Ass assoziiert hast und dich gefragt hast, ob man so was sich, bzw. seinem Kind antun muss. War vielleicht ein wenig ungeschickt von dir ausgedrückt, glaube, dass sich jede Mama davon beleidigt fühlen würde...#blume

VG Mari

Beitrag von schnuffihdl 12.12.09 - 18:45 Uhr

hallo!

also ich persöhnlich finde den name auch schrecklich! aber darum gehts ja nicht! ;-)

liebe grüße schnuffi

Beitrag von kittythediva 12.12.09 - 18:52 Uhr

Naja wenn ich mir so anschaue wie manche ihre Kinder hier nennen kann ich auch nur mit dem Kopf schütteln.

Und wir wollen eben keinen Robin, Sascha und wie sie Alle heißen solche Namen finde ich nämlich schrecklich und frag mich wie ELTERN ihren Kindern so was antun können.

Es ist wie gesagt der zweit und dritt Name und nicht der Rufname.

Möchte auch nicht auf dem Spielplatz Lukas, Finn oder Louis rufen und acht Kinder kommen angerannt.

Ich weiß auch nicht was es da zufragen gibt wie man Stilian ausspricht?! Bestimmt nicht SCHTILIAN#rofl

Beitrag von tabehaki 13.12.09 - 01:13 Uhr

Ich habe auch noch nie diesen Namen gehört oder gelesen, aber du verbindest es ja mit deinem Bruder und ich glaube, da hast du sicherlich noch viele Geschichten deinem Sohnemann zu erzählen. #pro
Ich finde es gut, solange du keinen - zwischen die Namen setzt :) So wie Karl-Heinz ;))

VG

Beitrag von matildal 13.12.09 - 11:23 Uhr

Naja, ich habe mich auch gefragt wie man ihn ausspricht...

Schtilian
Stiljän
Stilian

Geht doch alles;-)

Beitrag von a.m.b.e.r 12.12.09 - 19:08 Uhr

Schön, dass ihr euch entschieden habt. Ich persönlich finde den ganz furchtbar, bis auf Elias. Geschmäcker sind verschieden.

Beitrag von hailie 12.12.09 - 19:41 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung! :-)

Mir gefallen die Namen zwar nicht (und ich hab keine Ahnung wie man ihn aussprechen soll), aber er muss ja euch gefallen...

LG hailie

Beitrag von holidaylover 12.12.09 - 19:57 Uhr

jack und elias (und auch noemi) finde ich sehr schön.
aber stilian ist schrecklich.
lg
claudia

Beitrag von ela06 12.12.09 - 20:00 Uhr

#schock

Bei Stilian muss ich gerade ein Rocky Balboa denken der nannte sich in den Filmen nämlich "the italian stallion"..und stilian klingt eben so ähnlich#augen

Also ich finde Stilian schrecklich besonders, wenn ein typisch Deutscher Nachname dran hängt#schock

Jack find ich auch schrecklich, Elias dagegen sehr schön.

lg Sabrina

Beitrag von holidaylover 12.12.09 - 20:07 Uhr

ich denke 90% der leute werden es auch erstmal schtilian aussprechen (wie stein, stern, stiefel...). #schrei
elias finde ich zeitlos schön und jack wenn´s zum nachnamen paßt.
kinder machen auch gerne kürzel draus - stieli? #kratz#gruebel

Beitrag von jujo79 12.12.09 - 20:12 Uhr

Hallo!
Mir sagt Stilian nicht so zu, aber ich mag Jungennamen mit ian-Endung eh nicht so. Geschmäcker sind halt verschieden ;-).
Mich würde trotzdem mal interessieren, wie man den Namen ausspricht, deutsch oder englisch???
Grüße JUJO

Beitrag von kiwi-kirsche 12.12.09 - 20:50 Uhr

Also ich finde den namen ja echt schrecklich...aber er passt wenigstens zu eurer Tochter, den Namen finde ich auch schlimm.
Aber die Geschmäcker sind ja verschieden.

Alles Gute

kiwi

Beitrag von tabehaki 13.12.09 - 01:17 Uhr

Gott sei Dank sind Geschmäcker verschieden und solange er den Eltern (und dem Kinde) gefällt, ist doch die Welt i.O. . Ich glaube, man kann es mit Namen nie jemanden Recht machen. Ich kann nur hoffen, dass mein Sohn seinen Namen später mögen wird und nicht mal ankommt und sagt, warum habt ihr mich denn nicht ! KEVIN JUSTIN JASON gennant??? #rofl#rofl#rofl#rofl