Stillen... genug nicht genug? he?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schwilis1 12.12.09 - 16:09 Uhr

oh je... ich bin grad am zweifeln ob mein kleiner genug milch bekommt. er hängt nahezu an meiner Brust. aber dann denk ich wieder da er nicht wirklich trinkt sondern nur nuckelt dass er einfach sein Saugbeduerfnis befrieden muss. also geb ich ihm den schnuller den aber sofort wuetend und wuergend wieder ausspuckt. meinen kleinen finger dagegen findet er toll.
jetzt weiss ich auch nicht. bekommt er genug milch ist es nur das saugebeduerfnis und was soll ich ihm sonst geben wenn er nur nuckeln will???
ich leg ihn schon voll selten ab weil ich merke dass er gern bei mir ist und ich trage ihn jeden tag mind. 1 stunde im Tuch... aber irgendwann moecht ich ja auch duschen oder ein wenig haushalt machen....
zwergi ist sechs wochen alt :)

Beitrag von sparrow1967 12.12.09 - 20:43 Uhr

Zwergi ist im Schub ;-)

Trag ihn, solange du kannst und er will. Im Tuch kannst du ja wunderbar die Hausarbeit mit ihm erledigen. Es tut ihm gut, nah bei dir zu sein. Er braucht das jetzt.

Das vergeht auch wieder- ganz bestimmt.


lg
sparrow

Beitrag von bienchen48 12.12.09 - 20:43 Uhr

Hallo

das Verhalten deines kleinen ist ganz normal, er wird auch genug Milch bekommen also von daher keine Angst. Die Nachfrage regelt das Angebot d.h je mehr du ihn anlegst desto mehr Milch werden deine Drüsen auch produzieren.

Es gibt Zeiten da wollen die kleinen Stündlich an die Brust und dann gibt es wieder Zeiten da kommen sie alle drei Stunden. Da deine Maus erst 6 Wochen alt ist wird sich das alles noch einspielen und bald wird er auch längere Pausen einlegen.

Es wäre ein Versuch wert das dein mann, die Oma den kleinen nimmt und ihn den Schnuller gibt und du dich dann duschen kannst etc.

Ansonsten mußt du da jetzt durch ich verspreche dir aber das es angenehmer werden wird.
Du machst auch alles vollkommen richtig, trag ihn weiter und schmuse mit ihm so viel es geht und er haben möchte, denn es werden noch zeiten kommen da wollen die kleinen überhaupt nicht mehr schmusen und wenn dann nur gaaaanz kurz

Guss Bienchen