Hilfeeeee!!!! Weiß nicht genau, obs hier rein gehört...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von isa-1977 12.12.09 - 16:27 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

weiß nicht genau, wo ich posten soll, deswegen versuch ichs hier mal... Vielleicht ist ja der ein oder anderen das Gleiche auch mal passiert.

Also: Ich habe vor 9 Wochen entbunden. Mein Wochenfluss ist schon seit Ewigkeiten weg und ich hatte auch schon 1 x meine Mens. Meine Frauenärztin hat mir die Pille verschrieben, die ich bei Einsetzen meiner nächsten Mens anfangen sollte. So, gestern morgen fing ich an zu bluten. Ich mich schon gefreut und gleich die erste Pille genommen. Weil die schon am ersten Tag wirkt, hatten wir natürlich gestern Abend auch gleich Sex. Heute morgen wache ich auf und kein Blut mehr #schock#schock Normalerweise blute ich wie die S** Gehe davon aus, daß es nur eine Ovulationsblutung war, denn bis jetzt blute ich immer noch nicht. Bin dann daraufhin sofort zum Ärztlichen Notdienst und hab ihm meine Situation geschildert. Er hat mir dann die Pille für danach verschrieben. Habe die auch innerhalb der 24-Std. Frist eingenommen.

Meint Ihr, da könnte was passiert sein? Und wie verhält sich das jetzt mit meiner Pilleneinnahme? Soll ich die absetzen und bis zur nächsten Mens warten?

Was ne Sch***!! Sowas passiert immer am WE, wenn man keinen Gynäkologen erreichen kann.

LGe Isa

Beitrag von lissi83 12.12.09 - 19:48 Uhr

Hallo!

Ich kann mit nicht vorstellen, das mit Pille und Pille danach was passiert ist!

Es dauert nach der Entbindung und dem Wochenfluss manchmal eine Weile bis der Zyklus wieder regelmäßig ist!

Dann war dein Wochenfluss ja recht früh vorbei und du hattest schnell wieder die erste Regel...viell. war das noch nicht wieder so richtig die Regel, meine Hebi hatte mir gesagt, das Wochenfluss auch mal kurzzeitig aufhören oder weniger werden kann und danach noch mal was kommen kann!

Was mit der pille ist, kann ich dir leider nicht sagen! Würde sie erstmal bis Montag weiter nehmen, dann kanste den Fa fragen, wenn der sagt aufhören und warten, kannste das dann immernoch machen!

Aber rein intuitiv hätte ich gesagt, erstmal aufhören und warten bis der Körper wieder alles geregelt hat und erst ein bis zwei Zyklen später mit derPille anfangen!

Aber das kann natürlich auch falsch sein! Viell. ist eben auch weiter nehmen besser und dann regelt sich das schneller wieder#kratz

Ist ja nicht mehr lang bis Montag:-)

Bye

Beitrag von isa-1977 13.12.09 - 07:57 Uhr

Danke für Deine Antwort!

Beitrag von rowan855 12.12.09 - 23:27 Uhr


Hi Du :-)

Denke mal auch nicht, das da noch etwas passieren kann. Deshalb gibt es ja die Pille danach....

Falls es ein kleiner Trost ist, seitdem ich die Pille wieder bekomme (ist eine etwas stärkere, als vorher), habe ich fast kaum noch Blutungen. Vor der Schwangerschaft hatte ich auch starke Blutungen, mit starken Unterleibsschmerzen. Das ganze habe ich nun nicht mehr und irgendwie verunsichert mich das ganze nun schon, doch die Fa meint, das komme von der Pille und das wäre normal.

bye Rowan

Beitrag von isa-1977 13.12.09 - 07:58 Uhr

Dankeschön!