Ich will/ kann nicht mehr ;(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicole.s.83 12.12.09 - 17:06 Uhr

Hi Mädels,

seit 2 Tagen geht es mir so richtig besch....
Angefangen hat es am Donnerstag mit starken Krämpfen im Bauch. Mittlerweile bin ich mir Sicher das es Senkwehen waren.
Habe die Nacht vielleicht 2 Std geschlafen.
Am nächsten Morgen waren die aber dann weg. Für ein paar Std hatte ich Ruhe. Dan begann aber meine Blase höllisch weh zu tun. Zwischenzeitlich dachte ich die platzt gleich.
Habe in der letzten Nacht gar nicht geschlafen. Bin dann heute Morgen ins KH gefahren. Es stellte sich heraus das ich zum 3 mal einen Hahnwegsinfekt habe.
Muss mal wieder Antibiotika nehmen.
Wie oft soll ich den Scheiss noch bekommen (habe Nierenstau 2 Grades)
Die kleine lieg wohl auch mit dem Kopf schon sehr tief und drückt auf die Blase.(darum bin ich mir auch so sicher das das am Do Senkwehen waren.)
Leichte Wehen waren auch zu sehen aber MUMu war zu.
Der Blasenschmerz ist jetzt besser geweorden dafür habe ich jetzt höllische Rückenschmerzen.
Denke vom angespannten liegen oder aber auch von den leichten Wehen.
War schon mehrmals in der Wanne und habe mir ne Wärmeflasche gemacht nix hilft!!!
Dazu bin ich total kaputt und Müde kann aber wegen den Schmerzen nicht schlafen.
Ich bin echt am Ende!!!
Meint ihr eine Parazetamol könnte helfen?? Bin eigentlich nicht so für Tabletten, aber ich habe echt keine Kraft mehr.
Sorry fürs Zulabern.

Gruss Nicole und Baby Morgen 37 SSW

Beitrag von samira83 12.12.09 - 17:11 Uhr

also was ich dir raten kann-lass mal das wärmen weg!bakterien(die deine blasenentzündung auslösen)finden wärme total toll und vermehren sich wenn sie schön warm gehalten werden massiv!
nimm ne paracetamol und trink viel viel ungesüßten kammillentee, der wirkt entzündungshemmend!
gute besserung!!

Beitrag von caitlynn 12.12.09 - 17:20 Uhr

tschuldige aber bei einer blasenentzündung muss der unterleib warm gehalten werden weil die bakterien bei kühle einfach weiterwandern und dann aus dem sowieso schon vorhandenen nierenstau eventuell eine unschöne nierenbeckenentzündung machen was ich an ihrer stelle unbedingt vermeiden würde....

also bitte bei blasenentzündung warm halten...

kamillentee wirkt entzündungshemmend im magen....sehr sinnlos bei blasenentzündung.

ich würde eine paracetamol nehmen und ansonsten schonen und das antibiotikum nehmen... mehr kann man schlicht nicht tun außer eventuell blasen/nierentee trinken.

lg


cait

Beitrag von romance 12.12.09 - 17:13 Uhr

Huhu,

wegen den Rückenschmerzen willst du das nehmen. Dann nciht mehr als 2 Tabletten. Versuch erstmal eine und dann wenn heute Nacht eine.

Ich glaube jeder kommt an diesem Punkt und den werde ich auch bald haben.#zitter

Mit dem Schlafmangel kenne ich mich super gut aus, ist ätzend und nichts hilft.

Mit der Blasenentzündung nicht, da ich aber das früher hatte weilß ich wie sch... das ist.

Hast du oft Blasenentzündung oder nur jetzt in der SS...
Nierenstau tut bestimmt höllisch weh und der Druck auf die Blase ist betimmt riesig. Kann es mir halt jetzt nur vorstellen.

Ich hatte früher verengte Harnröhre und dadurch oft eine Entzündung. Bei mir war es angeboren, viele bekommen es im Alter...
Du solltest schauen, wenn dein Kleines da ist...ob es damit besesr wird oder nicht. Vielleicht muß es erweitern lassen, ist nicht angenehm aber kann ehlfen. Nur als Tipp für später....
Da ja viele berichten das mann dannach öfters Blasenentzündung hat, nach eine Schwangerschaft aber viele nicht daran denken. Weil sei ja zu ihren FÄ gehen aber nicht zum Urologe.

LG Netti