Testamed bei ES+8??????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von echimaus 12.12.09 - 17:06 Uhr

hab mir heute beim DM den testamed frühtest gekauft, nun trau ich mich nicht so recht zu testen, weil es eigentlich zu früh ist oder???
wer kann mir genau sagen ab wann man die tests machen kann???
hab schon bissi rum geschaut aber keine eindeutige antwort, bin verzweifelt, da ich schon seit 2 tagen übelkeit und ein ziehen im unterlaib verspüre...
danke schon mal...

Beitrag von mami990210 12.12.09 - 17:07 Uhr

frühestens an NMT, besser noch 2 tage später...

Beitrag von magnoona 12.12.09 - 17:10 Uhr

Ich würde frühestens ES+13 testen...ich teste, wenn ich es diesmal aushalte auch erst dann, allerdings fällt es mir gerade sowas von schwer...aber so früh ist glaub echt quatsch...viel Glück

Beitrag von windelrocker 12.12.09 - 17:16 Uhr

mein testamed war bei ES+8 positiv!

dachte ich wär weiter #augen wurde von meiner FÄ korrigiert #hicks

dass is ein 25iger .... war mind. bis ES+10 oder ES+12


lg, carina

Beitrag von echimaus 12.12.09 - 17:24 Uhr

mich macht das ein bißchen wütend, denn die können doch nicht frühtest schreiben wenn man den aber nicht früher machen kann als andere...

hatte bisher gute erfahrungen mit dem testamed aber darauf hab ich beim letzten mal nicht geachtet:-)
aber jetzt wo wir draufhin "arbeiten" kann ich nicht noch warten:-) bin doch so ungeduldig und sooo neugierig...
vielleicht fahr ich nochmal los, gibt es denn überhaupt einen test der jetzt schon anzuwenden wär???
dank euch
katja

Beitrag von windelrocker 12.12.09 - 17:28 Uhr

doch können sie

denn es is trotzdem ein frühtest!

der test kann nix dafür dass bei frauen die einnistung nicht immer am gleichen tag is und dass HCG nicht bei jeder frau gleich steigt

viele testen mit nem 10er an ES+10 positiv, andere frauen erst an ES+13

einfach weil die einnistung bei jeder frau anders is und ebenfalls dass HCG auch bei jeder frau anders ansteigt!!!

pregnafix blau oder rosa wäre noch zu empfehlen.

ansonsten die clearblue aber die sind teuer und würd ich echt erst bei NMT anwenden.

Beitrag von sarah05 12.12.09 - 17:25 Uhr

Ich habe den an ES+11 gemacht und da war er positiv.
Aber ES+8 ist viel zu früh.
Gruss