Seit 4 Wochen im Vierfüßlerstand- wie geht es weiter???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von puma1932000 12.12.09 - 17:17 Uhr

Hallo ihr lieben Mamis.

Mein kleiner Linus (23 Wochen) ist seit 4 Wochen im Vierfüßlerstand und versucht daraus seit einigen Tagen immer sich hinzusetzten- aber sobald er auf dem Popo ist, fällt er immer wieder um, hat noch kein Gleichgewicht.
Wie geht es weiter? Wie lange hat es bei euch bis zum Krabbeln gedauert????

LG Jessica mit Linus 01.07.2009

Beitrag von tweetyengel 12.12.09 - 17:30 Uhr

Hallo,

also Livia geht seit etwa zwei Wochen in den Vier-Füssler und robbt schon fleißig durch die Gegend.
Dafür macht sie aber keine Anstalten sich hinzusetzen.
Bin auch mal gespannt was noch so für Antworten kommen.

LG Ela+Livia (fast 6 Monate)

Beitrag von puma1932000 12.12.09 - 17:46 Uhr

Hmmm... so verschieden sind die Zwerge. Bei uns ist vom robben keine Spur#kratz obs auch ohne geht????

LG

Beitrag von mokli 12.12.09 - 18:18 Uhr

Hallo...

Mathis geht auch schon seit Wochen in den Vierfüßlerstand, vom krabbeln ist er aber wohl noch meilenweit entfernt.
Allerdings kann er mittlerweile vorwärts kriechen, nicht mehr nur rückwärts #huepf
Und er hat das Rollen als Fortbewegungsmöglichkeit für sich entdeckt.

Vielleicht kommen ja noch Antworten von Mamas deren Babys den Schritt vom Vierfüßler zum Krabbeln schon geschafft haben :-)

Beitrag von talamira 12.12.09 - 18:44 Uhr

Unser Sohn stand mit 4 Monaten im Vierfüßlerstand und wir dachten auch, nun müsste es ja jeden Tag mit dem Krabbeln losgehen. Aber er hat nach ca. 2 Monaten (mit 6 Monaten) sich erst einmal hingesetzt und jetzt vor einigen Tagen (mit 6 1/2 Monaten) krabbelt er. Kann also noch etwas dauern, bis nach dem Vierfüßler was passiert, vor allem, wenn das Kind sehr früh damit beginnt.:-)