Manduca?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jeanie25 12.12.09 - 18:02 Uhr

Hallo,

Also irgendwie stell ich mich da glaube zu doof an was Babytragen angeht...hab ews zuerst mit nen Tuch probiert, aber das binden hab ich echt nicht hinbekommen.

Bin dann ab in Babyladen und haben die manduca ausprobiert, hat alles geklappt da. Nun bekomm ich es nicht so recht hin.

Meine Fragen:
1. Bis zu welcher Größe sollte man den Sitzverkleiner nutzen?
2. Auf welcher Höhe sollte dieser Beckengurt bei mir sitzen? Also übern Hosenbund oder drunter ( hoff man versteht was ich mein)

Danke schonmal für Hilfe!

LG

Beitrag von modest8 12.12.09 - 18:26 Uhr

hallo,

also der beckengurt sollte auf der hüfte sitzen. ich hab am anfang den fehler gmacht und hatte ihn weiter untern sitzen und kam auch nicht klar. wenn ich ihn über dem hosenbund habe funzt es super! du merkst wann dein kind ohne sitzverkleiner getragen werden kann. meiner ist jetzt 8500g schwer un d74 cm groß und es klappt seit drei monaten super. wichtig ist auch das das kind seinen kopf halten kann.

lg

Beitrag von sabine312 12.12.09 - 18:37 Uhr

Hallo!

1. Also meine hat im Sitzverkleinerer irgendwann gemotzt weil es ihr zu eng war. Dann hab ich sie in den Sitzverkleinerer aber die Füße raushängen lassen. Lang mochte sie das aber auch nicht. Ne zeitlang hab ich sie fast gar nicht drin gehabt. Es hat ihr einfach nicht gefallen. Jetzt ist wieder alles ok.

2. Du kannst es machen wie du möchtest. Ich habs am Anfang auf der Hüfte getragen. Da is aber immer geruscht. Jetzt trag ichs an der Taille. Meine Maus mags so auch lieber, weil sie dann mit mir knutschen kann. #verliebt

LG Sabine mit Melina (5 Monate)

Beitrag von mini1986 12.12.09 - 18:39 Uhr

Hi!
Also den sitzverkleinerer kann man so ab ca. 74 weglassen!
Aber das kommt aufs kind an... wenn es z.b. kurze beine hat, die nicht baumeln noch warten, sonst sind beine zu sehr gespreizt! Das muss erst sein dann ist es vom sitzen ok!
man kann aber mit den knöpfen vom verkleinerer bißchen den übergang hinbekommen! man kann auch nur einen fest machen und so, wusste ich nämlicg auch nicht!

und den gurt trage ich auf hüfte, man kann ihn aber auch höher tragen! das muss man ausprobieren wies einem am besten ist...

Lg mini

Beitrag von jeanie25 12.12.09 - 18:45 Uhr

Danke euch...werd einfach mal noch bissel rumprobieren wie es am bequemsten für uns beide ist.

Beitrag von cherry19.. 12.12.09 - 19:43 Uhr

die meisten sagen, dass man den sitzverkleinerer ab gr. 74 weglassen kann. wir allerdings haben den schon ab 68 weggelassen, da unsere maus ziemlich moppelig is ;-)

den gurt setzt du am besten unter dem hosenbund.. also bei mir is der dann immer auf hüftknochenhöhe. stells dir doch so ein, wie du es am bequemsten findest

Beitrag von jeanie25 12.12.09 - 19:54 Uhr

Jep werden es einfach nochmal ausprobieren...hab ja immer bissel Schiss das ich da was falsch mach und Mausi rausfällt...aber wir üben fleißig weiter