Gibt es einen Bauchgurt?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von energizer 12.12.09 - 18:14 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wisst ihr zufällig, ob es so eine Art "Bauchgurt" gibt, den man nach der Entbindung tragen kann, damit der Bauch etwas straffer zusammen gehalten wird? Einmal wäre das optisch ein Vorteil und ich habe auch gelesen, dass der Darm dann besser klar kommen würde, weil er jetzt wieder so viel Platz hat und es deswegen zur Verstopfung kommen kann (was bei mir leider momentan der Fall ist #hicks).

#danke für eure Antworten!!!

LG energizer mit Sarah (3,5 Wo.)

Beitrag von jule666 12.12.09 - 18:40 Uhr

ich hab nen Bauchgurt! Das gibts im orthopädischen Fachhandel! hab ich mir auf Rezept geholt, allerdings während der SS und man kann ihn wohl auch sehr gut hinterher tragen und der Bauch geht evtl schneller zurück, aber ausprobiert hab ichs noch nicht, frag mich in 4 wochen nochmal ;-)

Beitrag von babsi1972 12.12.09 - 18:42 Uhr

Es gibt ne acolut unsexy Rückbildungsunterhose z.B: bei Baby Butt.
lg
Babsi

Beitrag von anyca 12.12.09 - 20:10 Uhr

Gibt es, ABER: Physiotherapeuten raten dringend davon ab! Das schwächt die Muskulatur, statt sie wieder aufzubauen!

Beitrag von cera83 12.12.09 - 21:03 Uhr

Ich kann zu dem Bauchgurt leider gar nichts sagen, aber was den Darm angeht, kann ich Symbiolact empfehlen. Das hat mir persönlich super geholfen.
LG Cera und Luisa (21 Tage) :)