NMT am 17./18. wie gehts euch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zaubermaus211 12.12.09 - 18:33 Uhr

Huhu, ihr seit bestimmt genauso hibbelig wie ich!?
Ich würde es auch gern abstellen, aber es geht einfach nit#augen
Hab schon ne Menge Anzeichen(die hoffentlich keine PMS sind)
-muss ständig pipi
-hab ständiges ziehen im UL seit ca 1 Woche
-ab und zu schwindel (kurz nach ES)
...
Bin ES+ 11
Ich halte diese Warterei einfach nit mehr aus...
Hab nen Frühtest und werde Montag früh testen.
Wie gehts euch so??
Ganz viel #kleeweiterhin
Vielleict bekommen wir ja unser heiß begehrtes#paket zu Weihnachten;-)

Beitrag von mimona80 12.12.09 - 18:34 Uhr

Ich bin noch recht #cool#schwitz

Beitrag von zaubermaus211 12.12.09 - 18:35 Uhr

Eeecht???!! Wow nit schlecht wie machste das??

Beitrag von mimona80 12.12.09 - 18:37 Uhr

Naja na 2 Jahre mit abort ende 2007 hatte mal schon einige Negative test in der hand.Aber so langsam zum NMT wird einen doch schon #schwitz aber ich denke eben das er evt.die mens kommt und wenn nicht um so mehr freut man sich #huepf

Beitrag von dia111 12.12.09 - 18:36 Uhr

Hallole,

mir geht es gut, vor 2 habe ich starke Krämpfe bzw starkes Ziehen im Unterbauch gehabt und seid da auch ziehen in der Brust.
Ansonsten geht es mir gut,bin jetzt ES +10.
Bin auch wahnsinnig hippelig,war es eigentlich davor nicht,aber jetzt haben mir 3Leute gesagt das das Einnistungschmerzen gewesen sein können,und jetzt bin ich um so mehr hippelig.

Aber ich werde die 6Tage bzw sind fast nur noch 5Tage warten bis ich Teste,man weiß ja nie was die Tempi so macht.

Dir drück ich die Daumen,sag bescheid was der Test morgen sagt.#liebdrueck

LG
Diana

Beitrag von zaubermaus211 12.12.09 - 18:38 Uhr

Klar, werde euch auf dem Laufenden halten...
Ist doch selbst verständlich..
Alles gute und viel#klee

Beitrag von echimaus 12.12.09 - 20:29 Uhr

ich habe auch schon seit einigen tagen ein ziehen im ul und leichte übelkeit.... bin auch furchtbar ungeduldig, hab den test auch schon gekauft und versuche mich mit allen mitteln daran zu hindern jetzt schon zu machen...
wir versuchen es schon seit vielen monaten, aber so ein gutes und wohliges gefühl hatte ich noch nie...
ich habe oft gehört das man das merkt wenns geklappt hat, aber bei baby no 1 hab ich es erst im 3. monat gemerkt(wegen regelblutung)...
ich wünsche allen viel glück
und hoffe das unsere weibliche intuition nicht trügt ;-)

Beitrag von wimo10 12.12.09 - 23:08 Uhr

Ich müsste auch NMT 17.12. sein...
Da ich aber eineinhalb Wochen krank war (Seitenstrangangina, Schweinegrippe?!? und Erkältung) habe ich ein sehr schlechtes Gefühl und keinerlei Anzeichen.
Durch die ganzen Krankheiten habe ich mich aber auch nicht mit dem Gedanken auseinandergesetzt und denke auch nicht, das es geklappt hat. Also mega negativ#schmoll
Kann man überhaupt schwanger werden, wenn man krank ist?

Ich wünsche Euch aber ganz ganz viel #klee

So ein Weihnachtgeschenk wär schon schön#verliebt

Beitrag von dia111 15.12.09 - 09:01 Uhr

und schon getestet oder konntest dich noch zurück halten

LG
Diana