Ich platze gleich, schei... DHL

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von 1sonnenbluemchen 12.12.09 - 18:52 Uhr

Es ist doch unfassbar, sollte gestern, spätestens heute noch eine Lieferung über DHL bekommen, das war zugesichert! Ich rufe eben bei DHL an und frage wo das Paket denn ist und die Kuh, (Sorry kann es gerade gar nicht anders sagen) hat mich sowas von angeblöfft. "Was mir einfiele um die Zeit noch nach meinem Paket zu fragen, das wird heute eh nicht kommen......"

Ich fragte dann, ob es sie gerade von dem falschen Leitfaden abliest, weil das ja so bestimmt nicht von DHL gewünscht ist!

Daraufhin sagte sie ich solle meine blöde Schnauze halten#schock

Habe sie dann, blöde o.... Kuh genannt und aufgelegt. Das andere Wort möchte ich nicht sagen, denn sowas sage ich sonst nie und generell bringt mich niemand auf die Palme das ich beleidigend werde, aber was ist das denn???? Ich platze gleich

Beitrag von ein-ein-halb 12.12.09 - 19:02 Uhr

Ich hätte mir ihren Namen geben lassen und mich an "höherer" Stelle beschwert... Da hat wohl jemand keine Lust Samstags zu arbeiten...

Beitrag von anja96 12.12.09 - 21:43 Uhr

Mensch, die war ja dreist - da wäre ich auch ausgerastet. DHL ist übrigens zur Zeit sehr langsam. Mein Ex hatte vorletzten Freitag ein Paket zum Nikolaus an meine Tochter geschicht und es wurde zugesichert, es käme am Samstag. Gekommen ist es erst am Dienstag!!!!

LG, Anja

Beitrag von julimausi1983 12.12.09 - 22:16 Uhr

Hmmm,

ob die heute (oder generell vor Weihnachten) alle keine Lust mehr auf arbeiten haben?

Ich mein, so schlimm war es bei mir heute nicht.
Hat nichts mit DHL zu tun sondern mit einem Shop von einem Handyanbieter.

Dem wäre ich heute fast an die Gurgel gesprungen.
Wollten den fragen, warum der Handyanbieter seinen Kunden irgendwelche Tarife (die monatlich was kosten) einfach so mal draufbucht und sich dann das Geld abbucht.
Jedesmal wurde man unterbrochen, dass er es nicht weiss und man unter der Nr. , die in der SMS angegeben war, anrufen solle.
Und das in einem Ton der wirklich unter aller Sau (sorry) war.

Dann fange ich an ihn etwas zu fragen.
Ich habe nur gesagt: Wissen Sie ... ?
Und er schon: Nein, dafür müssen Sie die Nr. in der SMS anrufen.
Hab den da erstmal zurechtgewiesen, indem ich sagte:
Sie wissen doch noch nichtmal was ich fragen möchte?
Meinte er: Doch!
Da sagte ich nur: Ja, und was wollte ich sie JETZT fragen?
Er dann: Ja, wegen dem Tarif von der SMS!
Ich so: Ne, sorry, mit dem Tarif an sich hat es nichts zu tun.
(wie der geguckt hat - ab da hat er mich ausreden lassen - aber nur diese eine frage).

Sind dann paar 100m weiter in nen anderen Shop gegangen. Die Mitarbeiterin war sehr freundlich und dann hab ich ihr die Situation erklärt und mich bedankt, dass sie wenigstens freundlich war (sie war selber erstaunt über so ein Verhalten).
Ob ich nun mit der Email an den Handyanbieter was reissen kann, keine Ahnung. Ist mir auch egal.
Ich hoffe für ihn nur, dass er NUR nen schlechten Tag hatte! Habe dort nicht nur wegen dem Verhalten ne Mail hingeschrieben. Ausschlaggebend war eine andere Sache.

LG

Beitrag von stefanb70 13.12.09 - 03:39 Uhr

Ich sage nur:

DHL

Dauert
Halt
Länger !

Beitrag von sunshine_dani 13.12.09 - 16:53 Uhr

#rofl

der ist gut!!! Muss ich mir merken ;-)

Beitrag von tinabina3382 13.12.09 - 23:02 Uhr

bei uns war die DHL noch besser. Meine Ma hat uns ein Päckchen geschickt und was macht die DHL??? Schickt es an den Absender (also meine Mama, die 2 Tage nach dem Verschicken das Päckchen in der Hand hält, das sie uns geschickt hat) ....

Beitrag von hello-kitty1979 14.12.09 - 08:32 Uhr

Das hatte ich auch schon.. Sollte dann nochmal Porto zahlen. Bin bißchen ausfallend geworden - ist sowas denn meine Schuld?

Hermes ist aber auch nicht besser.

Beitrag von richer 14.12.09 - 15:55 Uhr

Das hatten wir letztens auch, bei einer Lieferung über Ebay.

Die Verkäuferin hat dann mit ihrem Postboten geredet und er hat die sendung grad wieder mitgenommen, ohne das sie nochmals Porto zahlen musste.

Beitrag von sommertraum0884 14.12.09 - 23:14 Uhr

Ich sage euch mal was.

Die von dhl, hermes, dpd etc. arbeiten von früh bis in die schwarze nacht hinein (mein onkel beginnt um fünf, kommt von sep bis feb NIE vor 19-20 uhr heim) und das von mo-sa. Rechnet euch mal die std. aus.

Nettogehalt, verheiratet 1 kind, ca. 1200,- euro.
Draussen ist es ar...h kalt, es regnet, 70% der kunden sind nicht daheim u man muss das paket am nächsten tag nocheinmal bringen plus alle neuen dazu.
Jeder fahrer hat in der regel zwischen 150 bis 200 pakete.

Sprich: ca. 200 adressen pro tag, 200 mal ein und aussteigen. 200 mal guten tag.. bla bla.
Viele schlaue leute bringen heutzutage kein schild an ihr haus mit der hausnr.

All die tollen paketdienste sparen nur an den mitarbeitern, die völlig überlastet u übermüdet sind. Letztes jahr war mein mann u mein vater noch dabei. Sie standen um 3 uhr nachts auf (weihnachtszeit, ca ab mitte november) und kamen nie vor 21 uhr nach hause.
Beide kamen heiligabend um 20 uhr nach hause. Normal?

Beschwert euch, wenns zulange dauert. Ruft an u lasst euch mit vorgesetzten verbinden!
Aber beschuldigt die "hohen tiere"
nicht die armen fahrer.