mal wieder mal eine blöde diesmal bzgl. des muttermundes

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katarina2009 12.12.09 - 19:22 Uhr

huhu,

ihr lieben ich hab vorhin heuten ganzen abend fleißig das zimmer meiner kleinen eingerichtet... Nach dem ich auf pippi war hat ich das gefühl das ich unten irgend etwas geöffnet hat voll komisch dieses gefühl ging zehn minuten oder so auch nicht weg... Kann sich das muttermund öffnen langsam ohne das ich richtig merke oder ohne wehen??

Fand echt komisch.. Hoffe ich kriege war antworten wurde aus im Internet net schlau

lg katarina 35+2

Beitrag von fonziemay 12.12.09 - 19:40 Uhr

nee, ohne wehen öffnet sich da nix spontan, keine sorge! die gebärmutter ist schließlich ein muskel, und dazu hast du noch die beckenbodenmuskulatur. könnten eventuell senkwehen gewesen sein - ist denn dein bauch nicht mal hart geworden?

Beitrag von katarina2009 12.12.09 - 19:48 Uhr

hmm nee eigentlich nicht.. Aber ich muss auch dazu sagen ich hab seit paar tagen blähungen da hab ich immer ein harten bauch weiß nicht ob der bauch hart wird oder ob es an den blähungen liegt,

Beitrag von hase2101 12.12.09 - 19:52 Uhr

...das stimmt so nicht.... bei mir hat sich in der ersten Schwangerschaft der Muttermund geöffnet, ohne dass ich etwas bemerkt hätte (außer einen mensartigen Schmerz, den ich aber auf die Mutterbänder geschoben habe!)

Wehen hatte ich erst ein paar Tage später!

Beitrag von katarina2009 12.12.09 - 19:56 Uhr

ja gut ich hab auch seit ca 2-3 tagen leistenschmerzen die am ersten tag bis zu oberschenkel innseite gingen.. Heute war eigentlich ruhe aber hab heute viel geschafft...kann das zusammen hängen?

Beitrag von baby.2010 12.12.09 - 20:22 Uhr

na sicher kann sich der MM ohne SPÜRBARE wehen öffnen:-) 2008 war mein MM 2 wochen lang 5cm offen, 1 woche nach ET wure dann aber doch eingeleitet,weil sich weiter nix tat, keine wehen, kein gar nix#schmollhatte aber nieeee irgendwelche beschwerden oder sonstwas gespürt.
(diese SS ist alles anders#zitter;-);-);-))

LG sandra 26.ssw schon#freu