Schwanger trotz Pille-trotzdem Periode?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von tropis 12.12.09 - 19:56 Uhr

Hm...weiß keine treffende Überschrift.Aber habe folgendes Problem.

Nehme regelmäßig und pünktlich die Pille ein.Hatte am 5.12. meine Periode.
Nun habe ich aber absolut das Gefühl,schwanger zu sein. Alles klassisch: Übelkeit,Heißhunger,Brustschmerzen und ziehen im Unterbeib.
Test kurz nach der Periode negativ.
Wurde im Nov operiert,nahm die Pille jedoch auf raten der Ärzte weiter,ohne Pause.
Kann die OP die Wirkung beeinträchtigt haben?
Sehr unwahrscheinlich,aber könnte ich tatsächlich schwanger sein?

Werd meine Ärztin aufsuchen,will nur mal eure Meinung hören.
Danke euch

Tina

Beitrag von pers86 12.12.09 - 23:42 Uhr

Hallo!

Ich hätte dich ja gerne "persönlich" angesprochen, geht aber leider nicht!;-)

Ich habe vor ein paar Tagen auch hier geschrieben, mit einem ähnlichen Posting.....siehe hier.....

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=30&tid=2392225

Meine Übelkeit ist zur Zeit weg, habe aber immer noch empfindliche Brustwarzen..... Am Dienstag habe ich eh einen Vorsorgetermin bei meiner FA, mal schauen, was sie sagt!!!

Alles Gute dir....#klee

GLG Maike