habe pille abgesetzt...wer noch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julia-theresa 12.12.09 - 20:50 Uhr

hey,

ich habe zwei monate eine andere pille (aida) ausprobiert, davor hatte ich fast 4 jahre die belara.
nun habe ich die pille abgesetzt bin aber schon einen monat überfällig und habe auch schon zwei schwangerschaftstest gemacht die aber beide negativ waren!
kann es sein dass es nur eine hormonumstellung ist? wie lang hat es denn bei euch gedauert? oder kann es sein dass durch die umstellung der sst vielleicht spinnt?#gruebel

vielen dank für eure antworten!!!#niko

Beitrag von bella87 12.12.09 - 21:07 Uhr

hey

ich habe die pille mitte oktober( 15.10) abgesetzt und habe auch sehnssüchtig auf meine mens gewartet

hab sie dann mach ca 5-6 wochen (27.11) nach absetzung bekommen

naja
jetzt versuche ich irgendwie meinen es abzupassen
denn es kann immernoch sein, das mein zyklus durcheinander ist

meine fä meinte aber
dass wenn man während der pilleneinnahme einen regelmäßigen zyklus hatte
bekommt man eigentlich schnell wieder einen regelmäßigen
gerade wenn man noch jung ist und sonst so keine probleme hatte

also abwarten und tee trinken
fällt schwer aber das ist da einzige was man machen kann

glg bella

Beitrag von irisp22 12.12.09 - 21:08 Uhr

kenne ich....habe meine pille letzten monat am 23.11 abgesetzt seit einpaat tagen tut mir abwechlung alles weh...aber ich denke zu 95%meine tage bekomme am montag.

Beitrag von julia-theresa 12.12.09 - 21:14 Uhr

ich nehme seitdem ich am 15.10 meine tage bekommen hatte die pille nicht mehr...und hatte um die zeit wo mein es hätte sein müssen auch total ziehen und ziepen im unterleib....dann war ich letzten monat beim fa und der hat mir gesagt er weiß nicht ob ich mein es schon hatte kann aber sein!dann hatte ich letztens einen kleinen klumpen schleim so wie bei den fruchtbaren tagen aber nur wenig und nur an einem tag....und nun habe ich jeden tag ausfluss und immer mal wieder ziehen und stechen hört aber immer wieder auf und meine tage bekomm ich auch nicht!
weiß nicht was ich tun soll!?#schwitz

Beitrag von irisp22 12.12.09 - 21:17 Uhr

wie lange is dein Zyklus jetzt gewesen?

Beitrag von julia-theresa 12.12.09 - 21:30 Uhr

also als ich die pille genommen habe hatte ich immer so einen zyklus von 27 tagen. und ganz am anfang bevor ich jemals die pille genommen habe hatte ich immer einen zyklus von ca. 31 tagen. nun bin ich aber seit dem ich meinen ersten tag der letzten periode hatte bei tag 58!

Beitrag von bella87 12.12.09 - 21:34 Uhr

also es kann sogar 6 mon. bis zu einem jahr dauern
bis sich dein körper wieder eingependelt hat
das ist ganz normal

Beitrag von julia-theresa 12.12.09 - 21:36 Uhr

ja ich weiß aber ich habe schon mal einen monat nicht meine pille genommen und da ist meine mens auch früher gekommen!:-(

Beitrag von bella87 12.12.09 - 21:21 Uhr

dieses ziepen hatte ich auch
bestimmt 7-10 tag wenn nicht noch länger
habe immer gedacht jetzt kommt meine mens
kam aber nicht

aber später kam sie dann doch
also ich weiß nicht genau aber es kann sein das sich deine mens auch ankündigt

oder du bekommst deinen es

ich hatte bevor ich meine mens kam

Beitrag von julia-theresa 12.12.09 - 21:34 Uhr

normalerweise wenn ich ziepen hatte und meine mens bekommen habe war das ziepen schlimmer nicht so leicht und auch nur 1-2 tage davor und dann halt währed dessen!
als ich im november beim fa war hat er gesagt dass es bisschen später kommen aber woher weiß ich wie lang ich warten soll?#kratz

Beitrag von bella87 12.12.09 - 21:40 Uhr

hmm???? vielleicht hat sich das ja jetzt alles geändert
worauf willst du denn warten

Beitrag von julia-theresa 12.12.09 - 21:44 Uhr

ich weiß es nicht? auf meine mens oder dass endlich ein test positiv ist? oder ob ich nochmal zum fa gehen soll?

Beitrag von bella87 12.12.09 - 21:52 Uhr

also wenn der arzt gesagt hat das alles in ordnung bei dir ist
kannst du ja nichts machen
echt eine doofe situation, ich weiß

Beitrag von julia-theresa 12.12.09 - 21:58 Uhr

bloß im november als ich war hätte der fa ja eh noch nichts sehen können im ultraschall oder!? da war ich grad mal so 2-3 tage drüber. ist momentan voll scheiße weil ich wüßte auch nicht an was ich merken könnte dass ich schwanger bin oder nicht! meine bauchhaut ist zwar manchmal leicht empfindlich aber sonst nichts....:-(

Beitrag von bella87 12.12.09 - 22:01 Uhr

wie lange biste denn überfällig


ich denke du kannst nur abwarten

Beitrag von julia-theresa 12.12.09 - 22:09 Uhr

ca. einen monat!
aber test immer negativ.......#schmoll

Beitrag von bella87 12.12.09 - 22:14 Uhr

dann würd ich sagen bist du nicht schwanger und musst leider abwarten
es kann soger 6 mon bis zu einem jahr dauern bist deine körper sich wieder richtig eingependelt hat
du hast sicher noch nachwirkungen von der pille und den hormonen

ne freundin von mir hatte ein jahr lang keine mens

Beitrag von julia-theresa 12.12.09 - 22:20 Uhr

aber irgendwie kann ich mir des nicht vorstellen dass es solang nicht kommt....weil die belara war ja eine stärkere pille und wenn ich die abgestetzt habe einen monat dann habe ich auch immer meine mens bekommen! und dann habe ich mir die schwächere aida geholt, die ich nun nur zwei monate genommen habe, kommt auf einmal nichts mehr....:-(

Beitrag von bella87 12.12.09 - 22:23 Uhr

naja das kann ich dir auch nicht sagen
frag deinen körper warum

Beitrag von julia-theresa 12.12.09 - 22:30 Uhr

ok!;-)
#herzlich dank!

Beitrag von stern33chen 13.12.09 - 00:01 Uhr

Hey Hey!

Ich habe auch die aida genommen und im April 09 abgesetzt. Dann erst nach 6 Wochen meine Tage bekommen und seitdem schwankt es zwischen 5-6 Wochen! Ist aber völlig normal. Also nicht verrückt machen lassen dass wird schon #liebdrueck

LG