Wer kann eine Bodylotion für trockene Haut empfehlen???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von wmbaby2006 12.12.09 - 21:06 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat jetzt im Winter extrem trockene Haut am ganzen Körper.

Wer kann mir eine gute Bodylotion empfehlen?

#danke

Beitrag von loeckchen_2004 12.12.09 - 21:10 Uhr

Ich habe in der Apotheke Dermatest Adtop Creme gekauft.

Ich hab sie als Handcreme geholt weil Lennya bei kaltem Wetter rote und extrem trockene Hände bekommt aber die gibts auch als Körperlotion;-) und dann hilft noch Baden in Olivenöl ganz gut....

Beitrag von sonne_1975 12.12.09 - 21:10 Uhr

Bodylotion nutzen wir nicht, aber eine Creme. Von Schlecker, Babysmile Sensitive, Panthenol Hautschutzcreme. Jeden Abend einschmieren (ganzen Körper), die Haut von meinem Sohn hat sich spürbar gebessert.

LG Alla

Beitrag von arite78 12.12.09 - 21:23 Uhr

http://www.linola.de/milch.html

Beitrag von girl08041983 12.12.09 - 21:24 Uhr

Huhu,

wir haben das Problem auch und wir nehmen von Rossmann die Babydream Gesichts- und Körpercreme.
Bis jetzt hilft es ganz gut bei der trockenen Haut von Nicki


Lg Lia

Beitrag von nana141080 12.12.09 - 21:34 Uhr

Hallo,
kommt drauf an wie trocken?! Ekzemartig oder einfach nur rauh?

Mein Kleiner wird nach dem Baden (also jeden 2./3. Tag) mit Eucerin 10%Urea Lotion eingeschmiert. Dadurch hat er keine Neurodermitis mehr.
Wenn er monatelang nix hatte, dann nahm ich ab und an die sensitiv Serien von Rossmann oder Schlecker! Sensitiv ist immer super. Allerdings finde ich auch die Hipp Lotion toll.

VG Nana

Beitrag von katjafloh 12.12.09 - 22:31 Uhr

Die Produkte von Eucerin kann ich auch nur empfehlen. Wir nutzen die Creme von Eucerin Th Lipid Balsam und Lotion.

LG katja

Beitrag von 3erclan 12.12.09 - 22:26 Uhr

Hallo

wir haben für den Körper Melkfett oder auf nassen Körper Babyöl und für das Gesicht und Hände die Kaufmanns Haut und Kindercreme.

Schau dass in der Bodylotion kein Wasser enthalten ist.DAs hat mir damals der Hautarzt empfohlen weil das Wasser im Winter die Haut austrocknen kann.Deshalb sind wir weggekommen von den Wind und Wetter Creme.

lg

Beitrag von fragole 12.12.09 - 23:54 Uhr

hallo,

unsere hautärztin hat uns bäder mit einem schuss olivenöl empfohlen. wirkt prima.

lg fragole

Beitrag von moisling1 13.12.09 - 08:30 Uhr

wir haben das gleiche problem
wir haben uns in der apotheke die linola geholt ist zwar teuer aber jetzt juckt sie das nicht mehr!
und ihre haut ist wieder weicher nicht so trocken

Beitrag von clautsches 13.12.09 - 08:49 Uhr

Hallo!

Ich selbst habe extrem trockene Haut und verwende die "Soothing naturals" Lotion von Penaten.

Die hilft mir sehr und auch mein Zwerg wird nach dem Baden damit eingechremt.

LG Claudi

Beitrag von schnecki82 13.12.09 - 09:26 Uhr

Hallo!

Also ich gebe immer einen Schuss Olivenöl und ein bisschen 3,5%ige Vollmilch mit ins Badewasser. Das mach ich bei meiner Tochter und auch bei mir so.

Wenn wir duschen, dann waschen wir uns ganz normal, ölen uns dann mit Olivenöl ein und duschen das Überschüssige einfach wieder ab.

Wir haben eine wunderbar zarte Babyhaut! ;-)

Liebste Grüße und einen schönen 3. Advent!

Sabine

Beitrag von naddya 13.12.09 - 17:05 Uhr

hallo ,
mir hat die kinderärtin von meinem sohn pflege lotion von bübchen empfolen !!! hat supper geholfen

Beitrag von chini 13.12.09 - 19:04 Uhr

Hallo,

unsere Tochter hat auch sehr trockene Haut. In der Apotheke wurde uns Eubos empfohlen. Seit wir die Pflegeserie benutzen, hat der Juckreiz nachgelassen und sie Haut ist nicht mehr so rauh wie früher.

http://web.eubos.de/joomla/index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=17&Itemid=43

Wirklich zu empfehlen!

LG Chini