ES+11 und Ovu blasse Linie

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jackie18279 12.12.09 - 21:25 Uhr

Hatte gestern (ZT 33) Östrogenabfall und eine Blutung, dies erhoffe ich als Einnistung zu deuten bei ES+10 (der ES fand am 24. Zt statt)
Ist das Orakeln jetzt zu früh oder ist die blasse Linie doch ganz gut?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=459960&user_id=835456

(Wir "arbeiten" an einer Tochter...)

Beitrag von saskia33 12.12.09 - 21:37 Uhr

Ein Test sagt gar nix aus,Orakeln tut man bis zum NMT!
Der 2 Strich muß stärker werden ;-)
Leider sagt Orakeln nix aus,SST ist billiger und Aussagekräftiger!!!!


lg sas

Beitrag von jackie18279 12.12.09 - 21:42 Uhr

wär noch zu früh #schmoll

hibbeln ist ganz schön nerven zehrend sein:-[#zitter

bin nicht sehr geduldig *schäm*

Danke fürs lesen und antworten.

Beitrag von hellokittyfan-07 13.12.09 - 09:46 Uhr

lass das orakeln sein bringt eh nichts bei mir zeigt der immer vor men s ne zweite linie an
lg.nicole
wir müssen leider alle warten #zitter