Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ich und wir 12.12.09 - 21:30 Uhr

Hallo Zusammen


Mein Mann schaute mir heute auf den Bauch und sagte dan zu mir, "dein Bauch ist etwas rund geworden,Du bist aber nicht etwa Schwanger"? wir haben drei Kinder 4 J, 2 J und die Kleine ist 10 Monate.Ja wir hatten ab und zu Sex ohne Kondom,aber er hatte seinen Orgasmus nicht in mir (und ja ich weis man kann auch vom Lusttropfen SS werden) ich sagte dan "wenn es wirklich so wäre das ich SS bin,wilst Du aber nicht das ich abtreibe oder? Dan sagte er nur was wilst Du den mit 4 Kindern?.Ich sagte dan zu im das ich nicht abtreiben werde.Morgen haben bei uns die Supermärkte offen,dan geh ich einen SS-Test kaufen.Aber eines weis ich schon jetzt solte ich wirklich schwanger sein werde ich bestimmt nicht abtreiben,und wenn mein Mann das von mir verlangen würde,kann er unsere Ehe als beendet sehen.Denn auch wenn ich meinen Mann liebe,würde ich zu unserem Kind stehen.Und einen Mann würde ich immer wieder finden aber mein Kind nicht.Mir ist zwar schon vor etwa 2 Wochen aufgefallen,das meine Hand andauernd einschläft,ich Stimungsschwankungen habe,oft müde bin.Und ich hab meine Mens immer noch nicht (ich stille immernoch,und das auch oft)



Lg

Beitrag von delphinchen27 12.12.09 - 22:59 Uhr

Ich finde deine Einstellung klasse, das du auf keinen Fall dein Kind abtreiben lassen würdest, nur weil dein Mann es von dir evtl. verlangen würde.

Er ist doch, wenn es so sein sollte genauso mit "schuldig" wie du.

Männer machen es sich oft einfach.

Bin gespannt, was der Test sagt.

Viel Glück