paukenröhrchen - wie haare waschen das kein wasser ins ohr kommt?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von engel246 12.12.09 - 21:36 Uhr

hallo,
meine frage steht ja schon oben. meine maus hat paukenröhrchen bekommen und uns wurde gesagt das kein wasser in die ohren kommen darf nun fragen wir uns wie praktisch zu machen ist.
habt ihr tipps?
danke und lg

Beitrag von nightwitch 12.12.09 - 21:44 Uhr

Hallo,

geh mal in ein Geschäft für Hörgeräte.
Bekannte von uns hatten das Problem auch. Die haben für das Kind solche Gummistöpsel die direkt auf die Ohrmuschel des Kindes angepasst sind.
Haben nicht viel gekostet.

Mit den Teilen darf man sogar schwimmen gehen (natürlich nicht unbedingt tauchen ;-) )

Gruß
Sandra

Beitrag von funkelsternchen25 12.12.09 - 22:24 Uhr

Mein Sohn hat ein Paukenröhrchen und diesen Stöpsel.
Der ist super.
Klär am besten mit der Krankenkasse ob sie die Kosten übernehmen.
Bei uns haben sie den Stöpsel komplett übernommen.
Wenn die Kasse das übernimmt lass dir ein Rezept vom HNO Arzt ausstellne, das gibst du beim Akustiker ab und die Sache hat sich erledigt.

lg
Jennifer
Die wegen des Stöpsel ziehmliche Rennerei hatte.

Beitrag von lene76 13.12.09 - 14:22 Uhr

uns wurde geraten einfach mit watte einen stoepsel zu formen und die spitze mit vasiline einzufetten. klappt super (wir haben die roehrchen seit juli)