3monatsspritze bekomm und fragen...

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von jaze 12.12.09 - 22:10 Uhr

huh,

hab vom FA die 3Monatsspritze empfholen bekomm und mir di eheut gegeben.wollt die spritzgebühr net zahlen, sowas...

naja...

auf jeden fall hab ich meine tag enoch nciht wieder bekommen, weil ich ja im oktober erst mama geworden bin. und der Doc meinte die kann ich ruhig jetzt shcon bekommen, obwohl die regel noch nciht da ist.

wann spritz ich denn jetzt die neue dosis? also klar im februar. aber wann? 12.2.?

lass ich dann 5 tage frei, damit ich bluten kann?

klar zur not frag ich den FA, aber mir fiel das alles grad ein

Beitrag von silbermond65 13.12.09 - 10:48 Uhr

wann spritz ich denn jetzt die neue dosis? also klar im februar. aber wann? 12.2.?

Falls du noch weitere Kinder möchtest ,am besten gar nicht mehr.
Ich hoffe ,dein FA hat dich über diesn Hormonhammer ehrlich und gründlich aufgeklärt.