Bauchschmerzen/Erbrechen, trockener Husten-SG?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von caffi 12.12.09 - 22:42 Uhr

Hallo
Ich höre immer wieder auch im Freundeskreis und auf der Arbeit(KIGA) dass die Schweinegrippe bei Kindern sehr oft mit Bauchschmerzen oder Erbrechen oder Durchfall einher geht...könnt Ihr etwas zu der Reihenfolge der SG Symptome sagen?
Also "müsste" wirklich erst das hohe Fieber sein, oder kann auch der Bauchschmerz erst sein, und das Fieber kommt dann noch?
Meine Tochter hatte plötzlich Bauchschmerzen und fühlte sich ab da auch gar nicht mehr gut, hat auch trockenen Husten und bisschen Schnoddernase, aber war bis heute eigentlich nicht erkältet, nun hat sie gerade ca. 2-3 Std nachdem das mit dem Bauchweh anfing gespuckt....aber Fieber hat sie keines... bin jetzt persönlich von der SG ausgegangen, weil das auch an ihrer Schule, seid letzter Woche auch in ihrer Klasse aktuell ist... kann mir einer von Euch sagen, ob das sein kann, dass das Fieber bei der SG erst "später" kommt, oder ist das wirklich das erste Symptom....
LG caffi

Beitrag von delphinchen27 13.12.09 - 01:06 Uhr

Also ich kann dir mal mein Fall schildern.

Mein kleener hatte seit dem 06.12. über Übelkeit geklakt.
am Montag war ihm immer noch überl und er bekam trocknen Husten.
kein Fieber.
Dann fing an der Husten mehr zu werden und schnupfnase.
Ergebnis nur eine Erkältung.

Mein Mann kam am Dienstag nachts von Arbeit und innerhalb einer Stunde nachdem er üner Gleiderschmerzen klagte, war seine temperatur auf 38,2... 2 Stunden später war sie auf 40,5.
Das Fieber hielt bis Donnerstag an und ging immer wieder bis auf 40,8 hoch.
Dazu hat er Husten und Durchfall.
Ergebniss Schweinegrippe.

Ich hab seit Dienstag Husten und am Mittwoch, kamen noch Ohrenschmerzen, Halsschmerzen und Kopfschmerzen dazu.
Ergebnis..Erkältung mit Bronchitis

Was ich damit sagen möchte, nur weil in der umgebung jemand die SG hat, muss man nicht selbst drann erkranken.

Ich würde durch die Erfahrung, die ich leider machen musste, sagen es ist eine Erkältung *grippaler Infekt* mit Magen-Darm-Virus.

Wenn du dir zu unsicher bistm fahr ins Krankenhaus oder geh am Montag zum Kinderarzt.

Gute Besserung !!

Beitrag von waldgeist1982 13.12.09 - 16:14 Uhr

Bei meinem Sohn 4 Jahre( Test Positiv) hat es Montags mit Trockenem Husten angefangen, Dienstags hatte er auf einmal 40 grad Fieber das sich bis samstags gehalten hat es ging auch nicht mir fiebersaft runter.
Ansonsten hatte er keine grösseren Syptome gehabt.
Ach und es hatte wirklich nur er die Sg mein Mann meine Tochter uns ich sind gesund geblieben zum glück .
Lg und gute besserung Sandra