Soll ich mit zur Weihnachtsfeier?? Was meint ihr??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessipoe 12.12.09 - 23:23 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Nächsten Freitag hat mein Mann von der Firma aus ein Weihnachtsessen mit Anhang.
Das würde von 18:30bis ca.23 oder 23:30 gehen. Jetzt weiß ich nur nicht ob ich mit soll. Wegen Louis (7 Wochen alt). #verliebt Meine Mutter würde zwar hier zu Hause auf ihn aufpassen, aber ich hab schon ein schlechtes Gewissen wenn ich ihn hier "alleine" lasse. #schmoll Was meint ihr? Was würdet ihr machen?

LG

Jessi mit Louis

Beitrag von yvy1981 12.12.09 - 23:34 Uhr

Hallo,
ich würde ihn mitnehmen, in dem Alter geht das ja noch ohne Probleme.
Wir hatten unsere mit 4 Wochen mit auf einer Hochzeit, hat die ganze Zeit lieb im Kinderwagen geschlafen.
Zum Stillen bin ich in einen Nebenraum gegangen.
Und gestern hatten wir Weihnachtsfeier, da war eine Kollegin mit Baby, gerade 6 Wochen alt, das hat die ganze Zeit bei Ihrer Mama im Tragetuch geschlafen.
LG
Yvonne

Beitrag von lina1975 12.12.09 - 23:43 Uhr

Hallo

Ich würdemit gehen. Du bist doch sicher im Notfall erreichbar. Und wenn es nicht ewig weit zu fahren ist...
Du kannst zwischendurch zu Hause anrufen und frage wie es läuft.
Mir fällt es heute noch schwer meine Kinder abzugeben. Aber Omas machen doch gerne den Babysitter;-)
Dir tut es bestimmt gut mal was anderes zu sehen.

LG Lina

Beitrag von naddel912 13.12.09 - 00:13 Uhr

hallo!!!
also ich würde gehen!!! wenn du wieder schnell zu hause sein kannst wenn was ist!!! ich war heute auch auf der weihnachtsfeier!!! hab meinen zwerg total vermißt!!! war das erstemal das ich ihn alleine gelassen hab (bzw. sein papa hat ja auf ihn aufgepasst!!!) aber ich muß sagen, es hat auch sehr gut getan mal ohne kids!!! und wer weiß wann es das nächste mal sein wird!!!??? du wirst sehen, es wird dir gut tun!!!

lg
die naddel mit #blumeselina 8j und #kleelouis 4m

#festviel spaß#fest

Beitrag von sadhob12 13.12.09 - 13:01 Uhr

Hey Jessi,

dein wurmi ist doch bei deiner mom ganz bestimmt gut aufgehoben!! Geniess mal deine zweisamkeit mit deinem mann, und brauchst kein schlechtes gewissen zu haben *wobei ich das versteh*!!

Mein Sohn war mit 5 wochen bei meiner mutter, da mein mann und ich auf Pink Konzert gegangen sind!! Und es war unser 5 Hochzeitstag an dem tag!!! Es war etwas komisch ohne baby wegzugehen, da wir ihn wirklich ueberall mit hinnehmen, aber es war toll und wir waren ja auch nicht lange weg!!
Und meiner Mom vertrau ich Blind, ich bin ja auch gross und stark geworden lol


alles liebe und geniess den abend

Beitrag von inessa73 14.12.09 - 13:53 Uhr

Hallo !!!

Also ich war selber erst vor einer Woche zur Weihnachtsfeier.

Meine Zwillis waren da auch erst 7,5 WOchen. Ich habe sie noch bettfertig gemacht und Oma hat dann bei uns aufgepasst. Hat alles super funktioniert.

Natürlich war ich jederzeit erreichbar und wäre innerhlab von 5 Minuten zu Hause gewesen.

Ich würde es auf jeden Fall versuchen - es tzat nämlich unheimlich gut, mal wieder was ohne Kinder zu machen.

Ines

P.S.: Bei meinem Ersten wäre ich aber auch so früh nicht weggegangen - irgendwie ist man ab dem 2. viel gelassener ;-)