Die erste Nacht durchgeschlafen - sie schläft jetzt noch...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von me-and-you 13.12.09 - 07:51 Uhr

Hallo!

Meine kleine Maus wird normalerweise jede Nacht alle 4 Stunden wach zum Trinken. Heute Nacht bin ich um kurz vor 5 Uhr wach geworden und hab den Schreck meines Lebens bekommen - die Maus hatte sich die ganze Nacht noch nicht gemeldet - dabei hat sie das letzte Mal gestern Abend um halb acht getrunken. Ich raus aus dem Bett in ihr Zimmer und hab mit dem Handylicht nach ihr geschaut. Da liegt sie friedlich in ihrem Bettchen und streckt sich und schläft weiter. Ich bin dann beruhigt wieder in mein Bett - konnte allerdings nicht einschlafen, da mein Herz bis zum Hals schlug. Ich war wirklich so erschrocken, dass sie sich nicht gemeldet hatte...
Tja, und nun ist es schon gleich acht Uhr und die Kleine schläft noch immer;-).

Ich glaube mittlerweile, dass sie wegen dem Wetter hier so gut schläft - es hat heute Nacht das erste Mal für den Winter hier bei uns geschneit#huepf. Ob das Zufall ist?!?!??!;-)

LG #verliebt

Beitrag von sabati 13.12.09 - 07:59 Uhr

Na, herzlichen Glückwunsch.
Ich kann mich auch noch erinnern, wie sehr ich mich erschreckt habe...leider schläft sie schon lange nicht mehr so durch! Aber das wird schon wieder.
Genieße es.
Liebe Grüße und viel Spaß mit #snowy ;-)

Beitrag von babyhuhn 13.12.09 - 08:06 Uhr

Guten Morgen!

Ich kann dir gut nachempfinden wie sehr du dich erschrocken hast. Ging mir auch schon ein paar Mal so. Leonard meldet sich gewöhnlich einmal in der Nacht und braucht seinen Schnuller oder eine Milch. Jedesmal wenn ich dann um sechs oder halb sieben auf die Uhr schaue und er nachts nicht wach war renne ich an sein Bettchen und höre ob er atmet. 'Eigentlich sollte man sich doch freuen mal Ruhe zu haben in der Nacht aber unsere Mutti-Herzen fangen immer gleich zu klopfen an!

Wünsch euch einen schönen Sonntag!

LG Micha mit Maria(bald 4 Jahre) und Leonard(7 Monate)

Beitrag von knutschy 13.12.09 - 08:21 Uhr

Hallo,

vielleicht liegt es wirklich am Wetter.

Fabian schläft sonst auch ganz schlecht und meist ist zwischen 6-7 die Nacht vorbei.

Er durfte zwar gestern 20 Minuten später ins Bett aber auch nur weil er tags viel geschlafen hatte.

Dachte mir auch das wir dann heute Zeitig wach sind.

Aber ich war grad schauen und er liegt immernoch friedlich schlafend in seinem Bett. 5:30 hatt er sein Fläschchen bekommen seit dem schläft er wieder friedlich.

Und ich bin schon seit 6 Wach habe noch restlichen Weihnachtsgeschenke bestellt hihi und freue mich schon wenn er endlich wach wird.

Liebe Grüße